Archivbild

Feuer

19 tote Kinder bei Brand in Uganda

19 Kinder kamen bei einem Brand in einer Schule in der ugandischen Hauptstadt Kampala ums Leben.

Bei einem Brand in einer Schule nahe der ugandischen Hauptstadt Kampala sind in der Nacht auf Dienstag mindestens 19 Mädchen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer in einem Schlafsaal der Budo-Schulo, rund dreißig Kilometer von der Hauptstadt, aus, in dem Mädchen zwischen neun und zwölf Jahren untergebracht waren. "Derzeit haben wir 19 Tote geborgen", sagte Polizeisprecher Judas Nabakoba. Die Zahl drohe aber zu steigen. "Wir holen immer noch Leichen aus dem Schlafsaal."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten