polizei_deutschland_dpa

Pech gehabt

Am Weg zum Banküberfall festgenommen

Erfolg für die Präventivmaßnahmen der deutschen Polizei. Anrainern waren Verdächtige aufgefallen, diese entpuppten sich als potentielle Bankräuber.

Die Polizei hat in Hessen zwei Männer auf dem Weg zu einem Banküberfall festgenommen. Die Beamten stoppten die maskierten und mit Schreckschusspistolen bewaffneten Männer kurz vor der Eingangstür einer Bank in Wetzlar.

Einem Anrainer war am Freitagnachmittag das Auto der 23 und 25 Jahre alten Männer vor der Bank aufgefallen. Weil es dort längere Zeit parkte und die Männer das Auto nicht verließen, alarmierte der Anrainer die Polizei. Als die Beamten eintrafen, hatten sich die Männer gerade auf den Weg zur Bank gemacht. Sie wurden in Untersuchungshaft genommen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten