Baby kam mit 2,1 Promille zur Welt

USA

Baby kam mit 2,1 Promille zur Welt

Die Mutter hat 24 Dosen Bier getrunken als plötzlich die Wehen einsetzten. Sie muss sich nun wegen Vernachlässigung vor Gericht verantworten.

In den USA erblickte laut "Sydney Morning Herald" ein Baby mit 2,1 Promille das Licht der Welt. Die 37-jährige Mutter hat gemeinsam mit ihrem Freund 24 Dosen Bier getrunken, als die Wehen einsetzten. Sie selbst hatte während der Geburt 2,9 Promille.

Gegenüber der Polizei gab sie an, ein Alkoholproblem zu haben. Allerdings sei zu dem Zeitpunkt, als sie schwanger wurde, noch keine Alkoholikerin gewesen. Ihr Baby ist nun in einer Spazialeinrichtung, die auf süchtige Säuglinge spezialisiert ist. Die Mutter wurde wegen Vernachlässigung angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten