symbolbild-babyklappe

Deutschland

Baby neben Babyklappe erfroren

Neben der Babyklappe eines Krankenhauses in Hannover ist am Mittwoch ein erfrorener Säugling gefunden worden.

Krankenhausmitarbeiter entdeckten den neugeborenen Jungen auf dem Treppenabgang zur Babyklappe, wo er offenbar abgelegt worden war.

Eine Obduktion soll klären, ob das Kind schon tot war, als es zu der abseits gelegenen Babyklappe gebracht wurde. Sie ist in einem Nebengebäude des Spitals untergebracht und nur über die Treppe erreichbar.

Die Babyklappe gehört zu einem Hilfswerk für Schwangere in Not und wurde seit 2001 bereits 800 Mal genutzt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten