betancourt_lecompte

Kühles Wiedersehen

Ehe von Betancourt am Ende?

Der Ehemann der befreiten Ingrid Betancourt spekuliert über ein Ende ihrer Ehe. Das Wiedersehen verlief kühl. Eine Affäre dementiert er.

Nach sechs Jahren Gefangenschaft in der Gewalt der kolumbianischen FARC-Rebellen ist die Ehe von Ingrid Betancourt möglicherweise am Ende. Betancourts Mann Juan Carlos Lecompte sagte in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview der kolumbianischen Tageszeitung "El Tiempo", die Liebe seiner Frau "könnte verschwunden sein". Das Wiedersehen des Paares nach Betancourts Rückkehr verlief kühl, und die Franko-Kolumbianerin reiste ohne ihren Mann nach Frankreich, begleitet von ihren beiden Kindern aus erster Ehe.

Lecompte wies gegenüber "El Tiempo" Gerüchte zurück, er habe während der Gefangenschaft seiner Frau eine Affäre gehabt. Er hatte sich in den vergangenen Jahren unermüdlich für Betancourts Freilassung eingesetzt. Das Paar ist seit 1997 verheiratet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten