Symbolbild

Pilot getötet

Griechischer Kampf-Jet abgestürzt

Der Soldat hatte die Orientierung und Bewusstsein verloren. Das Flugzeug stürzte in die Nordägeis. Die türkische Marine übernahm die Bergung.

Beim Absturz eines griechischen Kampfjets vom Typ F-16 ist in der Nacht auf Donnerstag in der Nordägäis der Pilot ums Leben gekommen. Seine Leiche wurde von der Besatzung einer vorbeifahrenden türkischen Fregatte geborgen und den griechischen Behörden übergeben.

Gerade Türken übernahmen Bergung
Wie der staatliche griechische Rundfunk berichtete, war die Maschine abgestürzt, nachdem der Pilot die Orientierung und das Bewusstsein verloren hatte. Der Kampfbomber hatte an einem Nachtmanöver der griechischen Luftwaffe teilgenommen. Die Behörden bedankten sich bei der türkischen Marine für die Bergung des Piloten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten