Sieben Tote bei Busunglück in Frankreich

Schwerer Unfall

Sieben Tote bei Busunglück in Frankreich

In Frankreich hat sich ein schweresr Verkehrsunfall ereignet. Ein Bus prallte gegen einen Brückenpfeiler. Sieben Insassen wurden getötet.

Bei einem Busunglück in der Nähe von Blois in Zentralfrankreich sind in der Nacht auf Freitag sieben Menschen ums Leben gekommen und sieben weitere schwer verletzt worden.

© AP

(c) AP

Wie die Polizei mitteilte, verunglückte der Bus, in dem marokkanische Touristen saßen, auf der Höhe von Suevres im Departement Loir-et-Cher auf der Autobahn A10. Der Bus mit 32 Insassen kam demnach nach rechts von der Fahrbahn ab und raste gegen einen Brückenpfeiler.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten