kuhfänger

EU-Parlament

So müssen Autos in Zukunft ausgerüstet sein

Teilen

Ab Frühjahr 2009 müssen laut EU alle Neufahrzeuge in Europa mit einem Bremsassistenten ausgestattet werden.

Das schreibt eine am Mittwoch vom Europaparlament in Straßburg verabschiedete Verordnung vor. Sie schreibt außerdem gewisse Auflagen für sogenannte Frontschutzsysteme an Geländefahrzeugen (Kuhfänger) vor, um schwere Verletzungen beim Zusammenstoß mit Fußgängern oder Radfahrern zu vermeiden.

EU-Industriekommissar Günter Verheugen erklärte, die Annahme der Verordnung sei "ein bedeutender Schritt hin zu mehr Sicherheit, vor allem für ungeschützte Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger und Zweiradfahrer". 8.000 Menschen aus dieser Gruppe kämen jährlich bei Verkehrsunfällen in der EU ums Leben.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo