flughafen_russland

"Ernste Störung"

Tumulte am größten russischen Flughafen

Alle Linienflüge wurden vorläufig verschoben.

In Moskau ist der internationale Flughafen Scheremetjewo-2 von einer "ernsten Störung" vorübergehend lahmgelegt worden. Alle Linienflüge konnten nicht wie vorgesehen abheben. Es war zunächst unklar, wann dort wieder Flugzeuge starten können.

Tumulte
Nach Angaben der Agentur Interfax kam es am Freitagmorgen zu tumultartigen Szenen an der Gepäckabfertigung und an der Passkontrolle, da dort zu wenig Personal vorhanden gewesen sei. Scheremetjewo-2 gilt als der wichtigste Verkehrsknotenpunkt für die zivile Luftfahrt in Russland.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten