lkw_schnee_

Schweden

Verkehrschaos durch ersten Schnee

Die ersten nennenswerten Schneefälle dieses Winters haben auf der wichtigsten Nord-Süd-Straßenverbindung Schwedens zu einem Chaos beim Schwerverkehr geführt.

Laut der schwedischen Nachrichtenagentur TT kam der Lastwagen-Verkehr auf einem steileren Stück der E4 in der Region Västernorrland in der Nacht auf Freitag völlig zum Erliegen. Zeitweise standen nach Polizeiangaben bis zu 80 Lkw Schlange.

Probleme bereitete den Chauffeuren der besonders rutschige Nassschnee auf der Fahrbahn. Teils heftige Schneefälle gab es am Donnerstagabend und am Freitag in mehreren Teilen Schwedens. Im Lauf des Freitag werden auch in Finnland die ersten Schneefälle in den südlicheren Teilen des Landes erwartet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten