Winziger US-Chihuahua stellte Autodieb

150 Gramm

Winziger US-Chihuahua stellte Autodieb

Ein kleiner Chihuahua-Mischling hat der Polizei in Kalifornien geholfen, einen flüchtigen Autodieb zu fassen.

Der Verdächtige war mit drei Komplizen in einem gestohlenen Minivan unterwegs, der in Auburn östlich von Sacramento gegen einen Hügel prallte.

Der Verdächtige flüchtete. Doch der nur knapp 150 Gramm schwere "Tink" spürte ihn unter dem Wohnmobil eines Nachbarn auf und jagte ihn in die Büsche, wie die Mutter des Hundehalters, Wendy Anderson, am Donnerstag berichtete.

Andersons Sohn und ihr Ehemann konnten dann einen Polizeihubschrauber zum Versteck des 20-jährigen Flüchtigen dirigieren. "Der Chihuahua hat ihn verraten", sagte ein Polizeisprecher. Die drei anderen Insassen des Minivans konnten ebenfalls festgenommen werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten