istanbul

Al Kaida-Kontakte

30 Terrorverdächtige in Istanbul festgenommen

Artikel teilen

In Istanbul wurden 30 Terrorverdächtige verhaftet, die Kontakt zur Al Kaida haben sollen.

Nach der Anklage von zwei mutmaßlichen Unterstützern eines Anschlags auf das US-Konsulat in Istanbul hat die türkische Polizei am Mittwoch in Istanbul mindestens 30 Verdächtige festgenommen. Diese sollten Kontakte zum Terrornetzwerk Al Kaida haben. Bei Razzien seien Materialien und Dokumente sichergestellt worden, berichtete der Nachrichtensender CNN Türk. Es habe Einsätze der Polizei in mehreren Stadtteilen von Istanbul gegeben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo