Jose Manuel Barroso

Neues Team

Kommission vom Europaparlament gewählt

488 Mandatare votierten dafür, 137 dagegen.

Das Europaparlament hat Dienstag nachmittag mit klarer Mehrheit das neue Team von EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso gewählt. Neben der Europäischen Volkspartei haben auch die Sozialdemokraten und die Liberalen - die drei stärksten Gruppen im EU-Parlament - die neue Kommission unterstützt. 488 Mandatare votierten dafür, 137 dagegen.

EU-Parlamentspräsident Jerzy Busek erklärte, die neue Kommission sei bis 31. Oktober 2014 gewählt. Österreich ist durch Regionalkommissar Johannes Hahn(ÖVP) vertreten. Die neue Kommission kann damit am morgigen Mittwoch ihre Amtsgeschäfte aufnehmen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten