achmadine

Klimagipfel

Ahmadinedschad kommt nach Kopenhagen

Auch Außenminister Mottaki hat sein Erscheinen angekündigt.

Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad will zum Klimagipfel nach Kopenhagen reisen. Das berichtete der staatliche Fernsehsender IRIB am Mittwoch. Auch Außenminister Manuchehr Mottaki wolle zum Abschluss des Gipfels nach Kopenhagen reisen.

Zu den Schlussverhandlungen haben bisher 110 Staats- und Regierungschefs ihr Kommen zugesagt, darunter US-Präsident Barack Obama.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten