nato

28 Staaten

Albanien und Kroatien unterzeichneten NATO-Beitrittsprotokolle

Die Außenminister Albaniens und Kroatiens haben am Mittwoch im NATO-Hauptquartier die Beitrittsprotokolle für ihre Länder unterschrieben.

Mit den beiden Balkanländern wird das westliche Bündnis auf 28 Staaten erweitert werden. Der NATO-Beitritt sei die "Krönung unser langen und entschlossenen Anstrengungen", sagte Tiranas Außenamtschef Lulzim Basha. Sein Amtskollege aus Zagreb, Gordan Jandrokovic, sprach von einem historischen Moment für sein Land.

Die Aufnahme der beiden Länder war im April vom NATO-Gipfel beschlossen worden. Die Protokolle müssen jetzt noch ratifiziert werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten