Gordon Brown

Im Wahlkampf

Brown isst bis zu 9 Bananen am Tag

Nach einem unvorteilhaften Miliband-Foto gelten Bananen als politisch riskant.

In schwierigen Wahlkampfzeiten tankt der britische Premierminister Gordon Brown Kraft in Form von Bananen: Bis zu neun Stück esse Brown am Tag, berichtete "The Sun". Der politisch stark angeschlagene Regierungschef sei dem Rat seiner Frau Sarah gefolgt, seine geliebten Schokoladenriegel gegen das Obst einzutauschen.

"Ausgewogene Ernährung wichtig"
Ein Sprecher des Premiers wollte den Bericht nicht bestätigen, sondern sagte lediglich, Brown sei überzeugt davon, dass eine "ausgewogene Ernährung sehr wichtig ist". "Tägliches Obst und Gemüse können nur zu guter Gesundheit und einem gesunden Teint führen", sagte der Sprecher weiter. Die Banane gilt in Großbritannien jedoch als politisch riskantes Accessoire, seit Außenminister David Miliband vor zwei Jahren mit einer gelben Frucht unvorteilhaft fotografiert wurde, was ihn über Monate zum Gespött machte.

Umfragen sagen für die Parlamentswahl, die voraussichtlich am 6. Mai stattfinden wird, einen Sieg der Konservativen unter Oppositionsführer David Cameron voraus.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten