soldat

Mehr Soldaten

Deutschland rüstet für Afghanistan weiter auf

Die deutsche Bundesregierung will Obergrenze für das nächste Afghanistan-Mandat noch einmal von 3.500 auf 4.500 Soldaten erhöhen.

Für die Internationale Schutztruppe für Afghanistan (ISAF) sind nach NATO-Angaben rund 52.700 Soldaten aus 40 Ländern im Einsatz. Wegen eines sechswöchigen Kontingentwechsels sind derzeit 3.612 deutsche Soldaten unter ISAF-Kommando in Afghanistan, wie das Einsatzführungskommando der Bundeswehr am Dienstag mitteilte. Anfang August sollen es dann wieder 3.500 Mann sein, womit die derzeitige Obergrenze ausgeschöpft wäre.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten