obama

Ärzte-Check

Obama ist fit fürs Weiße Haus

US-Kandidat Barack Obama erfreut sich nach Einschätzung seiner Ärzte einer "exzellenten Gesundheit" und wäre fit für den Job im Weißen Haus.

Obamas Wahlkampfteam veröffentlichte am Donnerstag die Befunde seines langjährigen Chicagoer Hausarztes David Scheiner, der dem Senator einen "schlanken und muskulösen Körperbau ohne überschüssige Fettablagerungen" attestierte.

"Seine Ernährung ist ausgeglichen mit einem guten Anteil an Ballaststoffen und Flüssigkeiten", lobte der Mediziner auf Grundlage einer Komplettuntersuchung von 2007. Zudem habe der Senator seine frühere Abhängigkeit von Zigaretten "erfolgreich" durch das Kauen von Nikotinkaugummi überwunden. "Kurzum, Senator Obama weist jene gute körperliche und seelische Gesundheit auf, die für die Belastung im Amt des Präsidenten erforderlich ist," resümiert Scheiner.

Mit der Veröffentlichung der Krankenakten folgte Obamas Team dem Schritt des republikanischen Kandidaten John McCain aus der Vorwoche. Dessen Ärzte hatten mehr als tausend Seiten Dokumente veröffentlicht, um Zweifel an der Gesundheit des 72-Jährigen zu zerstreuen. McCains Ärzte bescheinigten ihrem Patienten gute Gesundheit; seine frühere Krebserkrankung sei ausgeheilt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten