(c) AP

Nahost-Mission

Merkel zu Besuch in Ägypten

Die deutsche Bundeskanzlerin und aktuelle EU-Ratsvorsitzende Angela Merkel (CDU) setzt am Sonntag ihre Reise in den Nahen und Mittleren Osten fort.

Merkel wird zunächst in Ägyptens Hauptstadt Kairo ein deutsch-ägyptisches Wirtschaftsforum eröffnen. Der Nahost-Konflikt dürfte anschließend im Mittelpunkt des Gesprächs mit dem Generalsekretär der Arabischen Liga, Amr Mussa, stehen.

Saudi-Arabien
Zu Mittag fliegt Merkel dann weiter nach Saudi-Arabien, wo sie unter anderem mit König Abdullah zusammentreffen wird. Auch in diesem Gespräch soll es vor allem um Lösungsmöglichkeiten für den Nahost-Konflikt, aber auch die Lage im Libanon sowie den Atomstreit mit dem Iran gehen. Merkel reist am Montag weiter in die Vereinigten Arabischen Emirate; letztes Ziel der viertägigen Reise ist am Dienstag Kuwait.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten