Apple stellte das neue iPhone 4S vor

Zahlreiche Neuerungen

Apple stellte das neue iPhone 4S vor

Seiten: 123

Apple hat am Dienstag, wie erwartet,sein mit Spannung erwartetes neues iPhone-Modell vorgestellt. Dennoch dürften viele Apple-Fans etwas enttäuscht sein. Denn anstatt eines völlig neuen iPhone 5 wurde „nur“ ein iPhone 4S vorgestellt. Dieses basiert auf dem aktuellen iPhone 4, wurde aber weitreichend verbessert. So kommt unter der „Haube“ der schnelle Dual-Core-Prozessor aus dem iPad 2 zum Einsatz. Dieser sei laut Apple um sieben Mal schneller als der aktuelle Chip. Die beeindruckende Performance wurde anhand des aufwendigen Spiels Blade Trinity 2 vorgestellt. Dieses Game kommt am 1. Dezember in den Handel, und kann nur auf dem neuen Modell gespielt werden.

Diashow Apple zeigt das iPhone 4S

Offizielle Fotos

Optisch unterscheidet sich das iPhone 4S nicht vom aktuellen iPhone 4. Unter der Hülle...

Offizielle Fotos

...hat sich aber einiges getan. So kommt der um sieben Mal schnellere Dual-Core-Prozessor aus dem iPad 2 zum Einsatz. Außerdem...

Offizielle Fotos

...verfügt es über eine 8 MP-Kamera inklusive innovativen CMOS-Sensor, mit der sogar FullHD-Videos aufgezeichnet werden können. Highlight ist aber...

Offizielle Fotos

...die neue Sprachsteuerung "Siri", welche das iPhone 4S sogar zum Sprechen bringt. Weitere Eindrücke von...

Offizielle Präsentation

...der Präsentation finden sie auf den nächsten Bildern.

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

Offizielle Präsentation

1 / 41

8 MP-Kamera mit FullHD-Videos
Eine weitere Verbesserung stellt die 8 MP-Kamera dar. Diese kann nun sogar FullHD-Videos (1080p) aufnehmen. Ein brandneuer CMOS-Sensor soll selbst bei schlechtem Licht für tolle Fotos sorgen. Die Auslöse-Zeit wurde deutlich reduziert. Zwischen zwei Aufnahmen muss nun nur noch eine halbe Sekunde gewartet werden. Außerdem kann die Kamera dank iOS 5 auch direkt aktiviert werden, das iPhone muss also vorher nicht mehr entsperrt werden.

Geniale Sprachsteuerung
Eigentliches Highlight ist jedoch die neue Sprachsteuerung namens „Siri“. Mit dieser Funktion lernt das iPhone sogar zu sprechen. Wenn man es beispielsweise fragt, ob man heute einen Regenschirm benötigt, antwortet es bei schlechtem Wetter mit den Worten „es sieht zumindest nach Regen aus“. Darüber hinaus kann „Siri“ neu eingegangene SMS vorlesen. Das funktioniert auch über die Freisprechanlage übers Auto. Wenn der Nutzer auf die Nachricht antworten möchte, muss er nur den gewünschten Text sprechen, das iPhone verfasst die Nachricht dann von selbst.

Hier abstimmen: Kaufen Sie sich das neue iPhone?
voting

Starttermin
Das iPhone 4S startet in den USA, Kanada, Deutschland, Großbritannien, Japan und Frankreich am 14. Oktober 2011. Hierzulande müssen Käufer zwei Wochen länger warten. Bei uns kommt das neue iPhone gemeinsam mit 21 weiteren Ländern am 28. Oktober 2011 in den Handel. Preise hat Apple noch nicht verraten. Jene Preise in der Diashow beziehen sich auf die USA, bei Abschluss eines Zweijahres-Vertrag. Wie vermutet, kommt vom iPhone 4 eine 8 GB-Variante in den Handel. Diese dürfte in Zukunft ziemlich günstig zu haben sein.

Voting: Welches neue iPhone 4S-Feature gefällt Ihnen am besten?
voting

Software im Mittelpunkt
Insgesamt stand bei der Präsentation die Software sehr im Mittelpunkt. Das neue Betriebssystem iOS 5 bringt zahlreiche Neuerungen für iPhone und iPad. Dazu zählt etwa das Notification-Center in dem alle Neuigkeiten (Nachrichten, E-Mails, Statusmeldungen, etc.) zusammenlaufen. Außerdem funktionieren in Zukunft Updates völlig kabellos (Wireless-Unterstützung). iOS 5 kommt am 12. Oktober für iPhone, iPad und iPod touch heraus. Zeitgleich startet der neue Online-Speicherdienst iCloud, mit dem Apple den Datenfluss zwischen verschiedenen Geräten radikal vereinfachen will. Alle Nutzer bekommen einen Speicherplatz von 5 GB kostenlos zur Verfügung gestellt. Wer mehr will, muss zahlen. Dort können Fotos, Songs und Bilder auf einem externen Server gespeichert werden. So bleibt mehr Speicherplatz auf den Geräten. Der Musik-Dienst iTunes Match, der die Musik-Kollektion eines Nutzers aus dem Netz abrufbar macht, startet in den USA Ende Oktober.

Ortsbezogener Dienst
Apple verstärkt sich auch bei ortsbezogenen Diensten: Mit der App "Find My Friends" kann man den aktuellen Aufenthaltsort seiner Freunde sehen, die sich dazu bereit erklärt haben. Der Dienst habe einfache und präzise Einstellungen zur Privatsphäre, betont Apple.

„Neuer“ iPod nano
Neben dem iPhone 4S wurde auch ein leicht überarbeiteter „iPod nano“ vorgestellt. Dieser verfügt nun über ein besseres Multi-Touch-Display und die Icons werden größer dargestellt. Die 8 GB-Version kostet in den USA 129 Dollar, für die 16 GB-Variante werden 149 Dollar fällig.

Steve Jobs kam nicht
Der Auftritt im Apple-Hauptquartier in Cupertino war die erste große Bewährungsprobe für den neuen Apple-Chef Tim Cook, seit er im August die Zügel von Gründer Steve Jobs übernommen hat. Dieser nahm an der Keynote übrigens nicht Teil.

Seite 2: Der spannende Live-Ticker zum Nachlesen

Seiten: 123
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten