Bond-Dreh: Craig inkognito in Tirol

Erste Proben

Bond-Dreh: Craig inkognito in Tirol

Drehstart. Eine ganze Containerstadt, abgeschottet von Securitys. Brennende Autos, die in Betonblöcke rasen. Ausgebrannte Hubschrauber. Und mittendrin Star-Reggisseur Sam Mendes, der für den 24. Bond Spectre gerade in Obertilliach (Tirol) erste Test-Drehs absolviert. ÖSTERREICH zeigt die Bilder vom Filmset und erfuhr: Auch Daniel Craig wird noch vor dem offiziellen Drehstart am 12. Jänner in Österreich erwartet.

Inkognito. Laut Insidern fliegt er immer wieder inkognito ein – per Linienflug mit Bart getarnt. Der 007-Star zeigt keine Starallüren, schläft ganz unkompliziert im Container am Set und bereitet sich in einer Turnhalle auf die Stunt-Szenen vor.

Waltz auf Skiern. Ob auch Bond-Bösewicht Christoph Waltz demnächst über die Pisten flitzt, bleibt spannend. Fix ist, dass er den Gegenspieler von Craig mimt und als Sohn seines ehemaligen Ski-Lehrers Hannes Oberhauser das Leben schwer machen wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum