Sonderthema:
Hier gibt's Kunst für nur 80 Euro

ARTmART

© eSeL.at

Hier gibt's Kunst für nur 80 Euro

Kunst muss nicht immer teuer sein. Im Rahmen der Vienna Art Week kann man Werke nun schon ab 80 Euro erstehen. Vom 16.-21.November heißt es im Künstlerhaus "First come, first buy!" beim ARTmART. Dieser Kunstmarkt ist geeignet für Einsteiger und Sammler, ist Treffpunkt für KünstlerInnen und neue KäuferInnen und zugleich ein internationales Netzwerk. Die Selektion erfolgt durch namhafte KuratorInnen, die die Qualität der ausgewählten KünstlerInnen gewährleisten.

Das Programm

Dienstag, 16.11.2010
13.00 Uhr: Eröffnung & Erstbesichtigung der Ausstellung
„First come, first buy!“
18.00 Uhr: Vienna Art Week Kuratorenführung
22.00 Uhr Konzert „Beauties of the Night“
(in der Künstlerhaus Passagegalerie)

Mittwoch, 17.11.2010
17.00 Uhr: ARTmART in context. Podiumsgespräch & Diskussion.
Studierende der Kunstgeschichte im Gespräch mit dem
ARTmART-Organisationsteam. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Kunstszene Wien – Räume, Institutionen, Akteure“ (Prof. Dr. Julia Gelshorn, Universität Wien. Institut für
Kunstgeschichte).

Täglich Mittwoch bis Samstag
18.00 Uhr: kostenlose Führung durch die Ausstellung
Sonntag, 21.11.2010
13.00: Uhr – 18.00 Uhr
Abholung der verkauften Werke in der Ausstellung
(nur wenn die Möglichkeit einer „Nachhängung“ besteht,
können Verkäufe sofort abgewickelt werden)
18.00 Uhr Letzte Chance für KäuferInnen. Alle reservierte Werke (roter Punkt),
die am 21.11. bis 18 Uhr nicht abgeholt wurden, gelangen für die
letzten zwei Stunden wieder in den freien Verkauf.

Die Liste der teilnehmenden Künstler und weitere Infos finden Sie unter artmart.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.