Neue Band: Liam Gallagher startet durch

Oasis-Neustart

© APN

Neue Band: Liam Gallagher startet durch

"Er wird bald wieder angekrochen kommen. Aber er darf nicht mehr mitspielen!“ Harte Worte von Liam Gallagher in Richtung Bruder Noel. Im August 2009 warf Noel nach Dauerstreit das Handtuch und Oasis, die erfolgreichste Britpop-Band aller Zeiten (60 Mio. verkaufte CDs, 27 Hit-Singles) wurde aufgelöst. Während Noel an seinem sagenumwobenen Solo-Album bastelt, macht Liam mit der Rest-Oasis-Partie unter dem neuen Namen Beady Eye (wachsames Auge) weiter. "Wir haben drei Viertel der CD aufgenommen. Die erste Single kommt noch 2010, das Album und die Tour im Frühjahr 2010.“

Mix aus T-Rex, Lewis, Oasis
War bislang Noel das Mastermind hinter dem legendären Oasis-Sound, so sollen Beady Eye "wesentlich rockiger“ klingen. Liam großspurig: "Meine Musik stellt alle in den Schatten. Ich stelle alles in den Schatten. Ich habe noch nie besser geklungen. Im Vergleich dazu war Oasis eine Pop-Band. Wir klingen wie ein Mix aus T-Rex, Oasis und Jerry Lee Lewis. Und wir werden viel größer sein, als es Oasis je war.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.