Schöne ,Carmen‘ erwartet Baby

Elina Garanca

Schöne ,Carmen‘ erwartet Baby

Schon jüngst, bei einer Matinee in der Wiener Staatsoper, ließ Mezzo-Star Elina Garanca (34) mit dem Statement aufhorchen, sie hätte nichts gegen „Familienplanung“ einzuwenden …

Gestern wurde sie deutlicher: In einem Brief an Freunde und Kollegen gaben sie und ihr Ehemann – der aus Gibraltar gebürtige Dirigent Karel Mark Chichon – die für Ende Oktober geplante Geburt ihres ersten Babys bekannt.

Auftritte
Zu dieser Frohbotschaft gesellt sich auch schon die nächste: Alle Österreich-Termine des aus dem lettischen Riga stammenden Publikumslieblings sind aufrecht. Im Sommer wird Garanca – wie der Organisator Wolfgang Übl gestern bestätigte – ihren Klassik unter Sternen-Auftritt im Stift Göttweig (6. Juli) absolvieren. Und auch ihrem Konzert in Eisenstadt (am 22. Juni) dürfte nichts im Wege stehen. Beide Male dirigiert der „Papa in spe“, Karel Mark Chichon.

Carmen
Den Opernfreunden besonders wichtig ist aber die Tatsache, dass Garanca 2013 an der Staatsoper ihre derzeit umjubeltste Partie – die Carmen – singen wird. (Bei besagter Staatsopern-Matinee rief ihr ein Fan aus dem Publikum zu: „Bitte nicht 2013 schwanger werden …“)

Die für 15. 10. anberaumte Übertragung von Anna Bolena aus New York in Österreichs Cineplexx-Kinos wird allerdings ohne Garanca stattfinden müssen.
Das weltberühmte Künstlerpaar lebt in der gemeinsamen Villa in Südspanien und auf Reisen.

Autor: Christoph Hirschmann
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.