Sido in Wien:

Liveticker nachlesen

Sido in Wien: "Werde mit Menowin arbeiten"

Am 26.5. präsentierte der ehemals so rüpelige Rapper Sido in der Lugner City seine neue DVD und CD MTV Unplugged. „Es ist ein exklusiver Termin ohne Autogrammstunde“, verriet Baumeister Richard Lugner im Vorfeld, der selbst nicht anwesend war. Zuletzt bebte das Einkaufszentrum als tausende Fans dort zum Auftritt von Menowin erschienen. So schlimm war es bei Sido nicht, Fans und Presse erfreuten sich der entspannten Atmosphäre.

Zu Mittag landete der Rapper in Wien, ließ sich im Hotel ein Schnitzel schmecken. Danach gab er eifrig Interviews. Im oe24-Gespräch plauderte er über Menowin, Lena und Fußball.

Sido über Menowin
Er selbst sei kein Fan diverser Booker seines jungen Verwandten Menowin. Er selbst aber will Sido unterstützen, wo es geht; hat sogar schon ein Studio in Deutschland für ihn gefunden (wo genau, das verriet er nicht). Menowin nahm dort bereits ein Lied auf, das zweite folgt bald. Der erfahrene Rapper rät seinem jungen Kollegen, dass er möglichst schnell ein Album "am Start" haben soll, um seine Karriere damit "auf Schiene zu bringen". Sido persönlich habe schon mehr für Menowin gemacht, als dessen Möchtegern-Manager.

Sido über Lena Meyer-Landrut
Der Künstler hätte sich einen anderen Act für Deutschland gewünscht, glaubt nicht, dass Lena, aller Prognosen zum Trotz, gewinnen werde. Sido hätte eine Band wie Scooter nach Oslo zum Song-Contest geschickt, mit "Mädels, die Titten zeigen".

Sido über Fußball
Der Rap-Star ist Fußball-Fan. Er hält bei der WM zu Deutschland, meinte aber, dass die Mannschaft zu schlecht spiele. Sein Plan B ist, den Niederländern die Daumen zu drücken! Haarig, wenn man über das gespaltene Verhältnis der Deutschen zu ihren Nachbarn weiß...

Lesen Sie auf der nächsten Seite unseren großen Live-Ticker nach!

18.30: Sido ist bereits am Weg zum Flughafen Schwechat. Er nimmt die Maschine um 19.25 nach München. Bye Bye Sido!

18.10: Sido schickt einen Bild-Gruß an seine Fans.

sidofans

17.55: Über das Projekt mit Menowin Fröhlich will Sido nicht viel verraten; eben nur, dass es fix ist. Der erfahrene Rapper rät seinem jungen Kollegen, dass er möglichst schnell ein Album "am Start"haben soll, um seine Karriere damit "auf Schiene zu bringen". Sido persönlich habe schon mehr für Menowin gemacht, als dessen Möchtegern-Manager.

17.42: Sido ist übrigens Fußball-Fan. Er hält bei der WM zu Deutschland, meinte aber, dass die Mannschaft zu schlecht spiele. Sein Plan B ist, den Niederländern die Daumen zu drücken! Haarig, wenn man über das gespaltene Verhältnis der Deutschen zu ihren Nachbarn weiß...

sidobuehne

17.32: Sido trifft mit Verspätung in der Lugner City ein, er stellt sich auf der Bühne des Kinosaals den Fragen der Journalisten und dann beginnt die lang erwartete Präsentation...

17.27: +++SENSATION+++ Sido hat angekündigt, dass er mit Menowin gemeinsam singen werde!

17.21: Auch über Menowin hat der Rapper einiges zu sagen. Er selbst sei kein Fan diverser Booker seines jungen Verwandten. Ausserdem wolle Sido ihn unterstützen, wo es geht; hat sogar schon ein Studio in Deutschland für ihn gefunden (wo genau, das verriet er nicht). Menowin hat dort bereits ein Lied aufgenommen, das zweite folgt bald...

17.20: Über die Zusammmenarbeit mit ICH+ICH-Sänger Adel Tawil sagte Sido, dass diese ganz natürlich zustande kam. Die beiden Künstler verbringen privat viel Zeit miteinander, ihre Freundinnen verstehen sich gut. Wie es scheint, ist Sido ein Fan konservativer Pärchenfreizeitgesaltung...

17.07: Auf die Frage, wieso Sido noch immer seine alten Lieder singt, meinte dieser, dass sie einfach zu ihm gehören. Sie haben ihn genauso geprägt wie seine Tattoos.

16.50: Im oe24-Interview betont der Rapper nochmal, dass er Angst vor Österreich habe. Wir sprachen mit ihm auch über Lena, den Song Contest und Menowin.

sidiv2

16.22: Die österreichischen Medien reißen sich um den Rapper. Er beantwortet ganz brav alle Fragen. Zu den Termin trägt er einen lässigen grauen Hoodie, Jeans und dunkle Shades.

16.04: Die Stimmung ist entspannt, Sido steht den anwesenden Medienvertretern Rede und Antwort.

sidoivs

15.46: Im Moment gibt Sido gerade eifrig Interviews in einem Wiener Hotel.

schnitzel
Dieses Schnitzel wird gerade von Sido verschmaust.

15.26: Der Rapper Sido verpeist in Wien natürlich Schnitzel!

15.10: Sido ist gut in Wien Schwechat gelandet und am Weg ins streng geheime Hotel...

15.09: Sido ist stolz auf seine Leistung beim MTV Unplugged Album: "Es wird das beste Hip Hop Unplugged, das Deutschland je gesehen hat!"

14.52: Ganz geheuer ist dem Künstler unser Land nicht - deswegen musste er auch prompt über Österreich lästern! Sido meinte im ÖSTERREICH-Talk: "Ich habe ein bisschen Angst vor Österreich".

14:40: Für Fans ist es heute wahrscheinlich eine letzte Gelegenheit für lange Zeit, den Rapper hautnah zu sehen. Sido wird nämlich eine Pause einlegen, nach vier Alben fühlt er sich dazu bereit: "Musikalisch will ich sehr bald eine wirklich lange Pause einlegen und für mehr als nur ein paar Monate ins Ausland gehen." Er habe schon immer Asien bereisen wollen, meint Sido.

sidoanflug

14.17: Das Flugzeug, mit dem Sido aus Berlin ankommt, verspätet sich.

14.15: Sido feiert am 30. November 2010 seinen 30. Geburtstag. Der Rapper wird erwachsen und meint zur Jugend von heute: "Ich will nicht mehr das Sprachrohr der Jugend sein. Ich habe doch gar keine Ahnung mehr, wie die 15-Jährigen ticken, was sie beschäftigt."

Sido_MTV_Unplugged6 © Universal
Sido und seine Doreen
Bild: (c) Universal

13.50: Sidos neue Gefühlsregungen könnten auch vom Verliebtsein kommen. Der Rapper ist mit Doreen (die auch bei seiner Unplugged-Session mit an Bord) glücklich liiert. Im Sommer 2011 wird geheiratet!

13.45: "Der Himmel soll warten" ist ein Lied, das den ehemaligen Skandalrapper von einer gefühlvollen Seite zeigt, die es bei ihm erst seit einiger Zeit gibt. Die Zeiten der Maskiierung sind vorbei - jetzt lässt Sido immer öfter emotional die Hosen runter.

derhimmelsollwarten © Universal
Bild: (c) Universal

13.40: Das Lied "Der Himmel soll warten" hat Sido mit dem ICH+ICH Sänger Adel Tawil aufgenommen.

13.32: Sido kommt heute nach Wien und wird seine MTV Unplugged CD präsentieren. In der Lugner City werden massenhaft Fans erwartet, die ihr Idol sehen wollen. Noch ist der Rapper nicht in Wien - er landet aber um 13:55 in Schwechat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.