Zabine: Zweites

Sechstes Monat

© Roland Ferrigato

Zabine: Zweites "Dancing Star"-Baby!

Das süße Geheimnis konnten die beiden dieses Mal ganze sechs Monate für sich behalten: Zabine Kapfinger (35) und Alexander Zaglmaier (36) erwarten ihr zweites Kind. Ob Bub oder Mädchen – das will Zabine auf ÖSTERREICH-Anfrage nicht beantworten. „Wir lassen uns überraschen“, lacht die Mama in spe überglücklich.

Während ihr Ehemann Alexander Zaglmaier mit Marie-Christine Friedrich (29) am Freitag über das Tanzparkett fegte, stahl Zabine ihnen fast die Show. Zum ersten Mal trat sie öffentlich mit Babybauch auf. „Jetzt kann man es eh nicht mehr verbergen!“ Der Sängerin geht es rundum gut. „Mir geht es sogar besser als bei der Schwangerschaft mit Leon“, erzählt sie ÖSTERREICH. „Damals hatte ich Sodbrennen – aber jetzt nicht einmal mehr das. Ich und der Alex freuen uns so über den Nachwuchs!“

Überraschung
Anfangs hatte die Tirolerin das kommende Glück gar nicht gespürt. „Ich habe noch gestillt und nicht damit gerechnet, schon wieder schwanger zu sein. Es gab auch keine Anzeichen wie Übelkeit oder so.“ Nachsatz: „Und eigentlich heißt es, dass das Stillen wie ein Verhütungsmittel wirkt – aber bei mir hat das offensichtlich nicht funktioniert!“

Eifersüchtig
Die jetzt bekannt gewordene Schwangerschaft erklärt auch, warum es während der Probenzeit für Dancing Stars zu Eifersuchtsszenen mit Alex Zaglmaier gekommen ist. Angeblich waren ihr die Trainingseinheiten mit Marie-Christine Friedrich zu lang und zu intensiv. „Natürlich ist man sehr emotional, wenn man schwanger ist“, so Zabine augenzwinkernd über die Hormonumstellung. Doch durch die Schwangerschaft ist das Dancing-Stars-Paar unzertrennlich. „Wir haben bald eine richtige Großfamilie“, schwärmt auch Papa Alex.

Liebe am Parkett
Insgesamt zählt die Familie Kapfinger-Zaglmaier jetzt fünf Köpfe: Neben Sohn Leon (1) gesellt sich auch Zabines erster Sprössling Adrian (10) dazu. In drei Monaten folgt dann Kind Nummer drei. „Ein Mädchen wäre schön ...“, ließ die Vollblut-Jodlerin bereits wissen.

Die Beziehung zu Alex Zaglmaier begann vor zwei Jahren am ORF-Parkett. Er führte sie durch die Show – knapp ein Jahr später, am 29. Jänner, führte sie ihn heimlich vor den Standesbeamten und im Mai erfolgte die kirchliche Hochzeit in einer Kapelle. Zwei Wochen davor kam bereits Baby Leon Alexander zur Welt. Zagl­maier verließ Niederösterreich und übersiedelte aus Liebe gleich in Zabines Heimatort Niederndorf in Tirol. Dort bewohnen sie eine Wohnung, gleich angrenzend zu Kapfingers Geburtshaus. „Wenn noch mehr Kinder kommen, bauen wir uns ein kleines Bauernhäuschen“, so Zaglmaier.

Fürs Familienleben hat Papa Alex derzeit wegen Dancing Stars wenig Zeit. Zabine pendelt zwischen ihrer Heimat und seinem Wiener Hotel. „Das schaffen wir gemeinsam!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.