Protest für Legalisierung

"Hangover"-Star raucht Joint im TV

In Kalifornien wird am Dienstag über eine Legalisierung von Cannabis abgestimmt. Schauspieler Zach Galifianakis nutzte einen Auftritt in der Sendung "Real Time" für eine letzte Wahlwerbung. Der Star aus dem Kult-Film "Hangover" zündete sich während der Sendung plötzlich einen Joint an.

Damit brach er ein absolutes Tabu. Trotz der möglichen Legalisierung wird Marihuana-Konsum in den USA immer noch mit harten Strafen belegt.

Galifianakis reichte den Joint schließlich weiter an die Diskussionsteilnehmer. Sie gaben zu, dass er da sehr guten "Stoff" habe. Er wollte zeigen, dass man durch das Kiffen nicht zu einem Verrückten werde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.