Von Teese: Wahre Liebe oder Toyboy?

Neue Liebe

Von Teese: Wahre Liebe oder Toyboy?

Es konnte ja nicht lange dauern, bis diese Schönheit wieder in festen Händen landet. Dita von Teese hat einen neuen Freund. Gerade wurde die Edelstripperin erwischt, wie sie beim Verlassen des The Arts Club im Londoner Stadtteil Mayfair einen Mann an der Hand hinter sich herzog. Dieser Auftritt kam einem öffentlichen Geständnis gleich. Denn die beiden tauchten nicht bei irgendeiner privaten VIP-Party auf, wo Diskretion das oberste Gebot ist. Ihr Liebhaber durfte sie vielmehr zur offiziellen Präsentation ihres neuen Parfüms begleiten. Theo Hutchcraft heißt der Glückliche und ist Sänger der britischen Synthie-Pop-Band The Hurts. Viel ist über Ditas frisches Liebesglück nicht bekannt. Nur ein paar Kleinigkeiten sickerten durch: Erstmals zeigte das Paar sich vor einigen Wochen beim berühmten Coachella Musikfestival in Kalifornien und ließ sich dort in inniger Umarmung und bei heißen Küssen fotografieren. Kurz darauf wurden sie gemeinsam beim Verlassen einer Feier von Schuh-Designer Christian Louboutin erwischt. Doch noch nicht einmal die üblichen "gut informierten Insider“, "zuverlässige Quellen“ oder angebliche "enge Freunde“ plaudern über den Status quo.

Wahre Liebe
Es könnte aber leicht sein, dass Dita sehr große Erwartungen in den feschen Theo setzt. Denn die Tänzerin sucht die eine, wahre Liebe, verriet sie in einem Interview: Sie will es ganz traditionell angehen – erst die Hochzeit und dann der Nachwuchs. Und mit 39 Jahren hofft der Burlesque-Star, dass diese Träume bald wahr werden. Ob Theo der Richtige ist? Dagegen spricht, dass er mit seinen 25 Jahren doch ein wenig jung ist – 14 Jahre Altersunterschied wurden schon so manchem unsterblich verliebten Star (Stichwort: Demi Moore) zum Verhängnis. Dafür spricht, dass Theo als eigenwilliger Musiker, der in einem Plattenvertrag einen Kamm und einen Regenschirm forderte (nur um herauszufinden, ob er das auch bekommt), durchaus ihrem Typ entspricht. Denn außergewöhnliche Künstler haben es der verführerischen Beauty angetan: In den 90er-Jahren war Dita mit dem wilden Sänger und Gitarristen Mike Ness von der Punk-Band Social Distortion liiert und datete anschließend den Charakter-Darsteller und Bühnen-Schauspieler Peter Sarsgaard (Green Lantern).

Ehe-Desaster
Dann traf sie auf ihre vermeintlich große Liebe: Von 2005 bis 2007 war von Teese mit dem umstrittenen Schock-Rocker Marilyn Manson (43) verheiratet. Eine Liebesgeschichte, die romantischer kaum beginnen konnte. Als glühender Verehrer von Dita lud der blasse Sänger sie ein, in einem seiner Videos zu tanzen. Daraus wurde zwar nichts, doch der Kontakt riss nicht ab. Als Dita zu seinem 32. Geburtstag mit einer Flasche Absinth zur Feier erschien, funkte es endgültig zwischen den beiden. Dass Manson auf der Bühne gerne gruselige Blutbäder inszeniert, mit seinen verstörenden Musikvideos regelmäßig für Skandale sorgt oder sein Hang zu Dämonen und Fledermäusen konnte die zarte Schönheit nicht abschrecken. Doch die Ehe ging trotzdem schief. Aus den unschönen Gründen für die Scheidung machte Dita kein Hehl: "Ich konnte seine Party-Gewohnheiten und seine Beziehung mit einem anderen Mädchen nicht unterstützen“, sagte sie ernüchtert. "So sehr ich ihn auch geliebt habe, davon wollte ich kein Teil sein“.

Wahre Liebe
Nach dieser schmerzvollen Erfahrung suchte die Nackt-Tänzerin, die es mit ihrer Martini-Glas-Nummer zu Weltruhm gebracht hat, Trost bei einem adretten Aristo-Sohn. Graf Louis-Marie de Castelbajac (28), Schauspieler und Model, ist das genaue Gegenteil ihres Ex-Mannes. Freundlich lächelnd und immer top gepflegt. Erst letzten Herbst scheiterte die dreijährige Beziehung. Wohl weil er nicht der Richtige war, wie sie schon vor der Trennung deutlich machte: Sie wolle auf die richtige Person warten, bevor sie wieder heirate und suche die große Liebe, nicht einen Babyvater...

Ob Theo Hutchcraft Ditas hohen Anforderungen entspricht, werden wir ja sehen; früher oder später.

Mehr spannende Star-Storys finden Sie ab sofort in der neuen Ausgabe von Madonna SOCIETY.

Diashow Dita von Teese zeigt viel Po

teese1a

Die burlesque-Tänzerin kam in schwarz...

teese1b

...und zog sich langsam aus...

teese2

...vor den Augen von Star-Designer Jean-Paul Gaultier..

teese3

...zeigte sie sich sehr freizügig...

teese1

...auch von hinten...

teese4

...grazil winkend...

teese5

...verabschiedete sie sich wieder.

1 / 7

Autor: Maria Kobetic
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.