Demi Moore fand es tierisch

Brodman am Schoß

© ÖSTERREICH/ Tischler

Demi Moore fand es tierisch

Auf den Hund gekommen. Samstag um 1.27 Uhr war der Spuk vorbei. Demi Moore (47) und Ashton Kutcher (32) hoben von Linz ab (siehe Farbumschlag Seite 20).

Nicht ohne die Charity-Gala in der PlusCity ordentlich absolviert zu haben. Zur Auktion – cool geführt von ORF-Moderator Peter Rapp – kamen ein Hermès-Tuch (Erlös: 4.500 Euro) von ihr und Cartier-Schreibartikel (Erlös: 4.000 Euro) von Ashton. Und neue Freunde gewannen sie auch noch!

Vor allem Gery Keszlers vierbeiniger Freund Herr Brodmann bereitete dem Paar ein tierisches Vergnügen. Der Zwerg-Pinscher durfte sogar – worum ihn viele Zweibeiner beneidet hätten – auf Demi Moores Schoß!

War Brodmann quasi nur die Vorhut für etwaige Anbahnungsgespräche für den Life Ball 2011? „Ich tue nichts anderes, als Leute für den Life Ball einzuladen!“, lachte Keszler.

Das durfte auch Topmodel Nadja Auermann (in Thang De Hoo-Couture). Viele gratulierten ihr bereits zu Baby Nummer 3.

Autor: Norman Schenz
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.