Lugner crasht 210.000 Euro-Maserati

Bitter!

Lugner crasht 210.000 Euro-Maserati

Das ist bitter! Richard Lugner posierte stolz in dem 210.000 Euro teuren Luxus-Schlitten, neben ihm seine Andrea. Doch dann passiert es. Ausgerechnet bei der Sportwagenparade von heribert Kasper in Velden crasht Mörtel den Maserati. Der Baumeister wollte eigentlich nur den Motor heulen lassen, vergaß aber, dass der Gang drin war. Und Schwupps…ist es passiert. Lugner rast ins Heck seines Vordermannes und der ist kein Geringerer als Porsche-Verkaufsleiter Philipp Heck.

Viel passiert scheint aber nicht zu sein. Die beiden strahlen selbst nach dem „Crash“ noch und posieren für ein gemeinsames Foto.

Diashow Lugner crasht Luxus-Schlitten

Lugner crasht Maserati

Lugner crasht Maserati

Lugner crasht Maserati

Lugner crasht Maserati

Lugner crasht Maserati

Lugner crasht Maserati

1 / 6

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.