Sonderthema:

Comeback-Hoffnung

Bill Kaulitz: Neue Frisur, neues Album?

Die Band "Tokio Hotel" ist seit 2005 nicht mehr aus dem deutschen und auch internationalen Pop Himmel wegzudenken: wilde Musik, aufmüpfige Texte, schräges Make-Up und Klamotten und herrausstechende Frisuren - ein Grundstein für die Emo-Bewegung. Keine Haarpracht war je so heiß diskutiert wie die des Sängers Bill Kaulitz. Weder die Hysterie der tausenden Fans, noch die Kommentare böser Zungen konnten den jungen Magdenburger in seinem Auftreten beirren.

Lange Pause oder das Ende?
Für eine lange Zeit war es sehr still um die Band, man sprach von einer Trennung. Bills Zwillingsbruder Tom Kaulitz hielt sich kurzzeitig mit negativen Schlagzeilen in den Medien, während Bill sich als Synchronsprecher übte und auf dem einen oder anderen Laufsteg zu sehen war. Mit dem Umzug der Brüder nach Los Angeles im Jahr 2010, zogen sich die beiden angeblich wegen hartnäckiger StalkerInnen, auch aus der Öffentlichkeit zurück.

Schnipp Schnapp- Haare ab
Bill Kaulitz, der Leadsänger der Band "Tokio Hotel", twitterte nun ein Foto von sich in einem Friseursalon. Die Gerüchte um eine Wiedervereinigung werden angeheizt. Den Besuch beim Friseur kommentiert der Sänger selbst mit: "Fertig machen für das erste Video-Shooting". bahnt sich hier endlich ein neues Album an?

Die Meinungen zum neuen Haarschnitt sind gespalten, dennoch spicht die Anzahl der Likes mehr als tausend Worte: in kurzer Zeit erreicht das besagte Foto mehr als 17.000 "gefällt mir" Klicks- Tokio Hotel ist und bleibt also in den Herzen der Fan aus aller Welt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.