DJ Deadmau5 verliert Disney-Prozess

Er muss die Ohren ablegen

DJ Deadmau5 verliert Disney-Prozess

Aus die Maus! Seit 2006 gilt Joel Thomas Zimmerman, besser bekannt als Deadmau5, als einer der wichtigsten DJs der Welt. Sein Markenzeichen: bombastische Liveshows, treibende Hits (I Remember) und eine Maske mit Mäuseohren, nicht unähnlich der Micky Maus. Doch gerade diese wurden ihm nun zum Verhängnis: Am Montag gewann Disney beim US-Kartellgericht eine Klage gegen den Star-DJ: Sein Image sei mit der Micky Maus nicht vereinbar! Deadmau5 muss nun laut Gerichtsspruch seine Maske ablegen. Muss ab sofort bei allen Konzerten und TV-Auftritten „oben ohne“ auftreten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.