DJ Deadmau5 verliert Disney-Prozess

Er muss die Ohren ablegen

DJ Deadmau5 verliert Disney-Prozess

Aus die Maus! Seit 2006 gilt Joel Thomas Zimmerman, besser bekannt als Deadmau5, als einer der wichtigsten DJs der Welt. Sein Markenzeichen: bombastische Liveshows, treibende Hits (I Remember) und eine Maske mit Mäuseohren, nicht unähnlich der Micky Maus. Doch gerade diese wurden ihm nun zum Verhängnis: Am Montag gewann Disney beim US-Kartellgericht eine Klage gegen den Star-DJ: Sein Image sei mit der Micky Maus nicht vereinbar! Deadmau5 muss nun laut Gerichtsspruch seine Maske ablegen. Muss ab sofort bei allen Konzerten und TV-Auftritten „oben ohne“ auftreten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum