Sonderthema:
Naidoos

"Alive and Swingin"

Naidoos "Rat Pack" ist wieder da

Bei The Voice of Germany im TV werkeln Xavier Naidoo und Rea Garvey als Juroren daran, ihre eigenen Nachfolger zu suchen: In der Casting-Show helfen sie hoffnungsvollen Talenten auf die Sprünge.

In der Wiener Stadthalle F führen sie heute freilich vor, dass der Nachwuchs noch viel üben muss, bis er an die Qualitäten der Stars herankommt. Naidoo und Rea Garvey sind – gemeinsam mit den Kollegen 
Sasha und Michael Mittermeier – wieder als Rat Pack unterwegs. In der Show ­Alive And Swingin’ zeigen sie eine hinreißende Hommage an die Vorbilder Frank Sinatra, Sammy Davis jr. und Dean Martin.

Entstehung
Die Wurzeln dieses Projekt reichen zurück bis 2005, als Rea Garvey, damals Leader der Band Reamonn, ein Rat- Pack-Benefiz für RTL erfand. Vor knapp einem Jahr wurde aus der Gala dann ein reguläres Show-Programm. Alive And Swingin’ war im Jänner 2011 erstmals in Wien zu sehen: Vor vollem Haus und einem begeisterten Publikum.

Revue
„Eine atemberaubende Las-Vegas-Revue mit 19 Klassikern aus der Swing-Ära, drei eigenen Hits und tollen Witz-Einlagen“, stand in der ÖSTERREICH-Kritik. Conferencier Michael Mittermeier stahl den drei Sängern manchmal regelrecht die Show: „Ein Mittermeier-Kabarett-Abend mit famoser Musikbegleitung.“ Wien ist der erste Schauplatz der vorweihnachtlichen Alive And Swingin’-Kurztournee. Bis zum 21. Dezember ziehen die Stars noch weiter nach Dresden, Hamburg, Essen und in Xavier Naidoos Heimatstadt Mannheim.

Esprit
Naidoo: „Ich freue mich, Sound und Esprit des legendären Trios von damals in die Gegenwart zu holen.“ Mittermeier: „Jeder von uns hat seinen ureigenen Charakter, den er auf die Bühne stellt.“

Autor: bau/ zet
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.