20-Jährige starb bei Frontalkollision

Waldviertel

20-Jährige starb bei Frontalkollision

Eine 20-Jährige ist am Montagvormittag bei einer Frontalkollision in Hoheneich (Bezirk Gmünd) ums Leben gekommen. Die Pkw-Lenkerin dürfte in ihrem Heimatbezirk auf der vierspurigen B41 Richtung Gmünd ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden Kastenwagen zusammengestoßen sein, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Der Lkw-Lenker (67) und seine Beifahrerin (61) wurden verletzt.

Zwei Verletzte
Ein Opfer wurde nach Angaben der FF Gmünd reanimiert. Im Einsatz stand auch der Hubschrauber "Christophorus 2". Die Verletzten - beide aus dem Bezirk Gmünd - wurden in das Landesklinikum der Bezirkshauptstadt gebracht.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen