Polizist von Kokser totgefahren

Nach Amokfahrt in Ungarn:

© delmagyar

Polizist von Kokser totgefahren

Budapest. Was sich genau bei der Verkehrskontrolle im kleinen Ort Apátfalva im Süden von Ungarn abgespielt hat, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Offenbar gibt es widersprechende Zeugenaussagen, wie es zu den blutigen Ereignissen bei der Heimfahrt der „Tour Dracula 2012“ eines Hummer-Fanklubs von Rumänien via Ungarn nach Österreich und Deutschland kommen konnte.

Dabei fuhren vier der US-Geländewagen im Konvoi, als sie von einer Zivilstreife aufgehalten wurden. Wegen Schnellfahrens sollten alle vier Fahrer zur Kasse gebeten werden, was Thomas B. aus Hof bei Salzburg in seinem Alpha-4-Modell derart erzürnte, dass er laut ungarischer Staatsanwaltschaft plötzlich ausgeschert und davongerast sein soll. Zur Verstärkung angeforderte Polizisten auf Autos und Motorrädern nahmen die Verfolgung auf, doch „Chevy Tom“, wie Thomas B. in US-Car-Kreisen genannt wird, ließ sich nicht aufhalten.

Diashow Ungarischer Polizist von Österreicher überfahren
Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

Ungarn: Polizist nach Verfolgungsjagd tot

1 / 20
  Diashow

Das sagen die Zeugen über die blutige Amok-Fahrt
Jetzt folgen die widersprüchlichen Versionen. So soll ihn Imre K. (34) auf seiner Maschine überholt und sich quergestellt haben, worauf Thomas B. einfach Gas gab und den ungarischen Cop überrollte. Danach wurde der Österreicher durch vier Schüsse gestoppt. Laut ungarischen Reportern gibt es auch Zeugen, die behaupten, dass zunächst insgesamt 13 Mal auf den Hummer-Fahrer geschossen wurde, worauf der Salzburger erst in Panik Gas gab. Damit wären die Polizisten zumindest mitschuldig an dem irren Showdown.

Beim nicht lebensgefährlich verletzten Thomas B. sollen Kokain, Opium und Morphium im Blut festgestellt worden sein. Dem Verdächtigen droht lebenslängliche Haft. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Autor: (kor)
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Ex-Freund zerschnitt Opfer (28) ganzen Körper
Angriff mit Stanley-Messer Ex-Freund zerschnitt Opfer (28) ganzen Körper
Auf eine besonders abscheuliche Weise rächte sich ein Nordafrikaner an seiner Ex-Freundin. 1
Türken beschimpfen Österreich in Video
Propaganda-Video Türken beschimpfen Österreich in Video
"Sieben Gründe, warum Sie nicht in das skandalöse Land Österreich kommen sollten." 2
Sex-Mob attackiert Frau mit Kindern
Von Gruppe von Männern Sex-Mob attackiert Frau mit Kindern
Zwei Unbekannte verfolgten die Opfer von der Straßenbahn bis zu einem Parkplatz. 3
In Babyklappe abgelegt: Säugling verstorben
Drama in Kärnten In Babyklappe abgelegt: Säugling verstorben
Vorfall schon im Juli - Obduktionsergebnis noch ausständig. 4
Aufregung um Burkini-Demo am Wiener Badeschiff
Freier Eintritt für Burkini-Trägerinnen Aufregung um Burkini-Demo am Wiener Badeschiff
Am Montag wollen sich Hunderte beim Badeschiff am Donaukanal treffen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
FPÖ verhöhnt VdBs Komitee
Kickl eckt an FPÖ verhöhnt VdBs Komitee
Das Personenkomitee bestünde aus Mitgliedern der Schickeria.
Erst nach einem Monat gerettet
Neuseeland Erst nach einem Monat gerettet
Eine junge Frau verliert auf ihren Wanderung ihren Freund und harrt einen Monat in einer Berghütte aus, bevor sie von der Bergrettung befreit wird.
Drohne zeigt Zerstörung
Italien Erdbeben Drohne zeigt Zerstörung
Eine Drohne der Feuerwehr ist über das Bergdorf geflogen und hat deprimierende Bilder aufgenommen.
Mächtiger Vulkanausbruch
Guatemala Mächtiger Vulkanausbruch
Der Vulkan Santa Maria ist kürzlich ausgebrochen. Dabei konnte beobachtet werden, wie eine rund 4000 Meter hohe Aschewolke in den Himmel stieg.
Was steckt hinter der Pinkelattacke?
Direkt an der Kirche Was steckt hinter der Pinkelattacke?
Auf diesem Bild sieht man, was man sehen will.
News Flash: Nachbeben in Italien, Türkei Anschlag
News Flash News Flash: Nachbeben in Italien, Türkei Anschlag
Themen: Nachbeben in Italien, Anschlag in der Türkei, Neue „rechte Partei“?, Gabalier reicht SPÖ-Hetze, Marihuana Straffreiheit
Erdbebenübung in Tokio
Japan Erdbebenübung in Tokio
Mehrere Tausend Menschen nahmen bei der Übung teil. Diese sollte eine Simulation eines 7,2 starken Erdbebens darstellen.
FPÖ gegen Cannabis
Aufregung FPÖ gegen Cannabis
Die Blauen sind gegen eine Legalisierung - sehr zum Unwillen vieler Wähler.
Norbert Hofer ging in die Luft
FPÖ Norbert Hofer ging in die Luft
Der begeisterte Flieger ging erstmals via Ballon in die Luft.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.