Bauarbeiter tot nach Betonmischer-Unfall

Schädel zertrümmert

© Niesner

Bauarbeiter tot nach Betonmischer-Unfall

Bei einem Arbeitsunfall in Wien-Simmering ist Freitag früh ein etwa 45 Jahre alter Mann tödlich verletzt worden. Der Arbeiter erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Ein Betonmischfahrzeug war gegen 6.30 Uhr in der 7. Haidequerstraße durch den vom Regen aufgeweichten Boden seitlich gekippt, dadurch war ein Auflegerarm verrutscht. Dieser traf den Arbeiter, der eine Schädelzertrümmerung, Brustkorbquetschung, Becken- und Beinbruch davontrug.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen