Sonderthema:

Skandal

"Fritzl-Party" sorgt für Aufregung im Internet

Eine geschmacklose Veranstaltung schlägt derzeit im Internet hohe Wellen. Unter einem Foto von Josef Fritzl, der seine Tochter 24 Jahre im Keller gefangen hielt, wird für das Event "Kellerräume sinnvoll nutzen" geworben. Am 30. Juni um 10 Uhr soll es in Amstetten stattfinden. Mit dabei: Josef Fritzl, der per Videokonferenz verschiedene Nutzungsmöglichkeiten von Kellerräumen erklären soll.

Von 4185 eingeladenen Gästen sind 2301 an der Veranstaltung interessiert, 931 haben zugesagt.

Auch wenn es sich nur um eine Fake-Veranstaltung handeln dürfte, geschmackloser geht es wohl kaum.

VIDEO: Der Film "Raum" wurde von der "Fritzl"-Story inspiriert

Video zum Thema "Raum" mit Oscar-Gewinnerin Brie Larson
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen




 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen