Dieser Trickdieb stahl teuren Schmuck

Wert von 170.000 Euro

Dieser Trickdieb stahl teuren Schmuck

Die Wiener Polizei sucht einen international tätigen Trickdieb. Der 57-jährige Gyula F. soll im Mai und September zwei Wiener Juweliere besucht und dabei jeweils einen mit Brillanten besetzten Ring gestohlen haben. Der Sachschaden beträgt rund 170.000 Euro.

Gyula F. soll in die Geschäfte gekommen sein und jeweils großes Interesse für Schmuck gezeigt haben. Laut Polizeisprecherin Michaela Rossmann verwickelte er das Personal in ein Gespräch und lenkte es dabei ab. Dann soll er die Ringe eingesteckt und die Geschäftsräumlichkeiten wieder verlassen haben. In ähnlicher Weise soll er auch im Ausland vorgegangen sein.

Die Wiener Polizei veröffentlichte nun Fotos des Verdächtigen und des Diebesguts. Insbesondere interessiert die Ermittler, wo sich der Verdächtige aufhält. Unklar ist, ob Gyula F. sein richtiger Name ist und ob er infolge weitere Alias-Namen benützt. Die Exekutive bat um Hinweise an das Landeskriminalamt, Außenstelle Zentrum-Ost, unter der Telefonnummer 01-31310-62800 DW (Journaldienst).
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen