Sonderthema:
Ermittlungen gegen Pröll und Graf Ali

Tierquälerei:

Ermittlungen gegen Pröll und Graf Ali

Die Staatsanwaltschaft Wien ermittelt gegen Lobbyisten Alfons Mensdorff-Pouilly, Ex-Vizekanzler und NÖ-Landesjägermeister Josef Pröll und Ex-Raiffeisen-Chef Christian Konrad wegen Tierquälerei. Konkret geht es um eine Treibjagd in einem Jagdgatter der Hans Dujsik Privatstiftung bei Kaumberg (NÖ).

Zu viele Tiere im Jagdgatter
Tierrechtsaktivist Martin Balluch hat die Anzeige eingebracht: Am 23. November 2013 seien, so Balluch am Dienstag zu ÖSTERREICH, über 90 Wildschweine erschossen worden, weitere 60 seien erst Tage oder Wochen später verendet: „Die Tiere sind so eingepfercht, dass die Jäger einfach in die Menge ohne genaues Ziel schießen konnten.“
Den Beschuldigten droht bis zu einem Jahr Haft, für alle Genannten gilt die Unschuldsvermutung.

(pli)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen