VP stürzt weiter ab: Nur mehr 23 %

SP zieht davon

VP stürzt weiter ab: Nur mehr 23 %

Die ÖVP leidet offenbar am stärksten unter den Korruptions-Skandalen der Regierung Schüssel, während die FPÖ – aus der alle betroffenen Minister stammten – vom Zorn der Wähler völlig unbehelligt bleibt.

Wären heute Neuwahlen, würde die ÖVP auf 23 % abstürzen, die SPÖ aber auf 29 % zulegen. Die FPÖ hält
 sich trotz der Korruptionsvorwürfe konstant bei 25 %, die Grünen stagnieren trotz Aufdecker-Rolle bei 13 %, und auch das BZÖ würde trotz Scheibner-Eklat mit 5 % den Wiedereinzug in den Nationalrat schaffen.

Damit hätte derzeit nur die Große Koalition eine hauchdünne 52 %-Regierungs-Mehrheit. Sowohl Rot-Grün als auch Schwarz-Blau könnten ohne BZÖ nicht regieren.
Das Image der Politiker ist noch schlechter geworden. Kanzler Faymann hat nur noch 29 % Zustimmung und im Polit-Barometer ein Saldo von minus 6 %.

VP-Chef Spindelegger fällt auf 25 % Zustimmung und minus 4 % Saldo. Und FPÖ-Chef Strache erreicht mit nur 18 % Zustimmung und 59 % Negativ-Bewertung einen neuen Minus-Rekord.

Polit-Barometer © TZ Österreich

Faymann und Spindi fallen in ein Popularitäts-Tief
Auch in der Kanzlerfrage liegen mittlerweile alle Spitzenkandidaten unter ihren schwachen Partei-Werten. Werner Faymann würden nur noch 26 % der Österreicher direkt zum Kanzler wählen – und VP-Chef Spindelegger wollen überhaupt nur noch 18 % als Regierungs-Chef.

Im Ranking der Minister legen die Bildungsminister Schmied und Töchterle am stärksten zu.

Töchterle ist nach seiner Ansage der „Uni-Milliarde“ in dieser Woche wieder der beliebteste Minister – aber nur noch mit mageren 14 % Zustimmung. Sozialminister Hundstorfer ist das beliebteste rote Regierungsmitglied, der junge Staatssekretär Kurz ist als Dritter die Sensation des Rankings.

Deutliches Votum für Reichensteuer, Neue Schule und gegen Wehrpflicht >>>




Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen