Geheimsitzung brachte Durchbruch

Politik-Insider

Geheimsitzung brachte Durchbruch

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag trafen sich SPÖ-Kanzler Werner Faymann, VP-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und der schwarze Finanzminister Hans Jörg Schelling zu einer streng geheimen Sitzung im Kanzleramt. Dort feilschte die Regierungsspitze um die letzten Details für die versprochene Steuerreform. Im Finale kam man sich noch gegenseitig entgegen: Die SPÖ verzichtete auf Vermögenssteuern. Die ÖVP stimmte dafür indirekten Erbschaftssteuern „light“ für Wohnungen und Häuser  zu.

Faymann, Mitterlehner und Schelling präsentieren (offiziell erst am Freitag) damit ihr Entlastungspaket fünf Tage früher – wie von ÖSTERREICH angekündigt – als geplant. Hintergrund: Damit können die Parteigremien am Freitag darüber debattieren und die Regierung die Steuerreform beim Ministerrat am Dienstag fixieren.

Video: Reform bringt uns 1.000 Euro mehr

Video zum Thema Steuerreform bringt 1000€

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Autor: Isabelle Daniel
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen