Aus für

Nach 31 Jahren

© ORF

Aus für "Ein Fall für zwei"

Gerüchte gab es schon länger, jetzt ist es offiziell: Ein Fall für zwei ist nach gut 30 Jahren Fernseh-Geschichte. Die 300. Krimifolge, für die dieser Tage die Dreharbeiten beginnen, wird die letzte sein, bestätigte das ZDF.

Claus Theo Gärtner, inzwischen 69 Jahre alt, hatte bereits im Herbst wissen lassen, dass er nach der 300. Folge nicht mehr als Privatdetektiv Josef Matula zur Verfügung stehen wird. Damals ließ das ZDF aber noch offen, ob die Serie ohne ihn weitergehen wird. Jetzt ist die Entscheidung gefallen. ZDF-Fernsehfilmchef Reinhold Elschot: „Die letzten Ein Fall für zwei-Folgen werden voraussichtlich im Frühjahr kommenden Jahres im ZDF zu sehen sein.“

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

 |  Neu anmelden