20. Oktober 2012 19:27

Sido vs. Heinzl 

Das Protokoll des Prügel-Eklats

ÖSTERREICH liegt das Protokoll der "Chili"-Mitarbeiter vor.

Das Protokoll des Prügel-Eklats
© Screenshot
Das Protokoll des Prügel-Eklats
© Screenshot
Das Protokoll des Prügel-Eklats
© Screenshot
Das Protokoll des Prügel-Eklats
© Screenshot

voting_button.png

 

Nach dem Faustschlag von Sido ging Dominic Heinzl in die Offensive: Er zeigte in seiner ORF-Sendung "Chili" um 19.45 Uhr die komplette Sequenz auf der Show-Bühne der "Großen Chance".

Video: So brutal war die Attacke:

So kam es zum Eklat: Das Protokoll

ÖSTERREICH liegt das Protokoll von zwei Mitarbeitern Heinzls vor. Ein Chili-Kameramann und ein Tontechniker schildern den Ablauf der Szene.

Sido geht auf Dominic zu und umarmt ihn

Dominic: Servus
Sido: Du weißt ja, wenn Du weiter so frech bist (Sido fasst Dominic am Nacken), werden wir beide nie zusammenkommen.
Dominic: Warum nicht?

Sido hält Dominic weiter am Nacken

Sido: Nein, wir werden nicht, wir werden es nicht tun.
Dominic: Aber wir hatten einmal ein Interview.
Sido: Hör' mal zu, wir hatten nie ein Interview.
Dominic: Oja, wohl.

Privat-Security steht hinter der Absperrung und schlägt auf das Mikrofon des Tontechnikers von Chili ein und sagt: "Mach das aus. Mach das bitte aus, nimm das weg.

Sido: Wir hatten nie ein Interview, Du hast in die Fresse gekriegt von mir. Und wenn Du so weitermachst, dann kriegst Du wirklich in die Fresse von mir. Dominic, Du lästerst seit, ja...
Dominic: Was denn?
Sido: Dein ganzes komisches Zeug hier, das Du immer so rauslässt, seit...
Dominic: Du hast angefangen.
Sido: Dann machst Du eigentlich Dein Geschäft hier weiter wie Du möchtest.

Privatsecurity von Sido tritt vor die Absperrung und attackiert den Tontechniker von Chili, schlägt auf das ORF-Mikrofon und danach auf die Brust des Tontechnikers mit den Worten: Was hab' ich Dir gesagt? Gib das (Mikro, Anm.) bitte weg.
Tontechniker: Das ist meine Arbeit.
Privatsecurity von Sido: Nein, nein, nein, das ist doch kein Interview, verstehst Du, das ist gelaufen.

Währenddessen redet Sido weiter auf Dominic ein.

Bild für Bild: So schlug Sido zu
http://images01.oe24.at/004.jpg/storySlideshow/82.540.408
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images01.oe24.at/005.jpg/storySlideshow/82.540.411
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images02.oe24.at/schlag3.jpg/storySlideshow/82.443.147
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images05.oe24.at/schlag2.jpg/storySlideshow/82.443.150
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images02.oe24.at/schlag1.jpg/storySlideshow/82.443.153
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images01.oe24.at/001.jpg/storySlideshow/82.540.433
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images05.oe24.at/002.jpg/storySlideshow/82.540.436
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images04.oe24.at/003.jpg/storySlideshow/82.540.439
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images05.oe24.at/schlag4.jpg/storySlideshow/82.443.144
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images01.oe24.at/04.jpg/storySlideshow/82.543.400
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images02.oe24.at/006.jpg/storySlideshow/82.541.285
Heinzl vs Sido
http://images03.oe24.at/03.jpg/storySlideshow/82.543.403
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images04.oe24.at/06.jpg/storySlideshow/82.543.393
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images02.oe24.at/07.jpg/storySlideshow/82.543.390
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images03.oe24.at/8.jpg/storySlideshow/82.543.386
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.


Sido: Du kriegst eines auf die Fresse von mir, dass sich Dein Gesicht dreimal im Kreis dreht.

Privatsecurity von Sido schlägt nun auf die ORF-Kamera ein mit den Worten: Gibst Du das bitte auch runter und abdrehen. Das muss jetzt runter.
Kameramann: Entschuldigung, das ist ORF-Equipment, Du ruinierst gerade ORF-Equipment.
Privatsecurity von Sido: Ja, aber trotzdem, jetzt wollen wir das aber nicht. Fünf Minuten nicht filmen.

ORF-Inspizientin sagt: Aber Darius, das sind unsere Jungs.

Privatsecurity von Sido: Ich weiß, aber fünf Minuten nicht, deswegen sag' ich ja, wenn das die Jungs sind, dann sollten sie ja verstehen, wenn ich sage es ist Nein. Jetzt geht es nicht und mach' das jetzt nicht weiter. Ihr wollt die Show haben, aber ihr wollt jetzt die ?? haben, aber das geht nicht.

ORF-Inspizientin sagt zu Kameramann: Jungs, bitte geht's weg mit der Kamera.

Sido versetzt Dominic einen Stoß.

Dominic: Was, was, was ist?

ORF-Security sagt zu Sido: Wir gehen jetzt raus, wir gehen jetzt raus. Er versucht, Sido wegzubringen.

Sido: Willst Du jetzt in die Schnauze?

ORF-Security bringt Sido weg.

Sido schreit: Hurensohn!
Dominic sagt zu ORF-Security: Ist der Typ geisteskrank?

Sido schreit immer lauter quer über die ganze Bühne: Zum Glück bist Du so alt, dass Deine Mutter nicht mehr lebt, Du Hurensohn, weil Du bist ein Hurensohn. Deine Mutter, deine Mutter, deine Mutter ist eine Hure. Deine Mutter...

Hier entschuldigt sich Sido bei Heinzls Mutter für Verbal-Attacke auf ihre Person.

Sido kommt wieder zurück (von Zeugen berichtet, Anm.) und geht erneut auf Dominic zu, schlägt ihm völlig unerwartet (war außerhalb des Blickwinkels von Dominic) die Faust ins Gesicht (linke Gesichtshälfte) und verschwindet.

sido45.jpg

Dominic fliegt rücklings mit voller Wucht auf den Boden. Der Hinterkopf knallt sehr laut am Bühnenboden auf. Weiters knallt der rechte Ellbogen am Boden auf.

Sofort helfen die ORF-Securities Dominic und ziehen ihn hoch (Dominic ist durch den Aufprall zuerst völlig benommen) und wollen ihn rausbringen.

Dominic will aber unbedingt seine Arbeit beenden und interviewt den Opernsänger und das kleine Mädchen.

Sidos Sünden-Register
http://images05.oe24.at/sidokifftTZ%C3%96.jpg/storySlideshow/82.426.581
Sido kifft backstage
In Pausen kifft Sido ungeniert im Backstage-Raum. Karina Sarkissova beschwert sich – aber nichts passiert.
http://images02.oe24.at/paul_pauty.jpg/storySlideshow/82.426.572
Sido attackierte Roncalli
Bereits vor einem Jahr wollte Sido backstage den Roncalli-Marketing-Chef verprügeln: Bernhard Paul will daraufhin aus der Show aussteigen. Der Eklat wird geheim gehalten.
http://images03.oe24.at/sido_pauty.jpg/storySlideshow/82.426.569
Sido bedrohte ORF-Mann
Im Frühjahr drohte Sido dem ORF-Mann Andi V.: „Ich breche dir alle Finger.“ Er will zuerst eine Anzeige machen – die wird aber dann zurückgezogen.
http://images03.oe24.at/TZ-%C3%96sido.jpg/storySlideshow/82.426.566
Sido prügelt Dominic Heinzl
Am Freitag dann die letzte Prügel¬attacke. Er schimpft: „Deine Mutter ist eine Hure.“ Dann ein Faustschlag. Heinzl geht zu Boden.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
57 Postings
No Deal (GAST) meint am 01.11.2012 20:43:08 ANTWORTEN >
schlag ist schlag, ob das umfallen nun gestellt war oder nicht kann man nicht sagen, a voller knockout wars ja offensichtlich nicht, aber ich empfehl jedem hier, der von einer "eindeutigen schwalbe" spricht, sich mal selbst von einem kollegen unerwartet einen seithieb aufn schädel verpassen zu lassen und dann zu schauen wie sehr sich sowas aufs vestribuläre system (anm.: gleichgewichtssinn/innenohr) auswirkt; der schwindel kommt meistens sofort, kann sich aber exponentiell verschlimmern und das umfallen kommt dann nicht von der wucht des schlagen sondern von den folgewirkungen
soviel zur aufklärung jener schöngeister, die bislang das glück hatten, von derartigen attacken verschont zu werden, aber dennoch alles besser wissen wollen
meiner meinung nach sollte gegen beide vorgegangen werden, vor allem aber sido, heinzl hat sich jetzt sicher nicht vorbildlich verhalten aber er ist journalist, da ist sein verhalten zumindest zu erklären und außerdem ist er wenigstens professionell geblieben. sido hat die situation anfangs eigentlich vorbildlich gemeistert, aber dieser ausrutscher auf die extremen verbalen attacken und die handgreiflichkeiten sind nicht verzeihlich, vor allem in gegenwart von kindern; dass der orf den vertrag mit dem heinzl beendet unterstütze ich allemal, aber dass man dem sido noch "eine zweite chance" gibt geht für mich zu weit; wenn der orf einen supertuffen proleten für seine show will, sollens von mir aus den düringer in die jury setzen aber nicht einen kiffenden & prügelnden kokszieher
paulemann80 meint am 27.10.2012 06:38:49 ANTWORTEN >
Liebe Ö! Ihr berichtet einseitig und verzerrend: Heinzl flog nicht "mit voller Wucht" auf den Boden, sondern er wich zurück bzw. wurde zurückgestoßen und fiel erst im zweiten auf den Boden. Einige behaupten, dass Heinzl sich überhaupt fallen ließ.
Tabloidalarm (GAST) meint am 24.10.2012 22:01:50 ANTWORTEN >
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, eine Ente auch nicht,
und Entenniveau hat dieser Bericht hier schon. Herzig wie moralisierend, dramatisierend und parteiisch Österreich berichtet. Tatsachenverdrehung diesen Ausmaßes schon, wenn es sich bei dem Vorfall um eine derartige Lapalie handelt. Was dann im großen Rahmen passiert, wenns wichtig ist, gute Nacht Österreich.

Tom F. (GAST) meint am 23.10.2012 21:20:09 ANTWORTEN >
Leute, es ist echt traurig, wie hier alle meinen die Weisheit mit dem Löffel gefressen zu haben. Besonders schlimm ist, dass viele von Euch es befürworten, dass ein Erwachsener - der von vielen Jugendlichen als Vorbild gesehen wird - einen Konflikt mit Gewalt zu lösen versucht.
Bedenklich, wenn man daraus nun schließen muss, dass Ihr Eure Konflikte auch so löst...!
Was ist Sido, ein Waschpulver ?! :-) (GAST) meint am 23.10.2012 13:27:05 ANTWORTEN >
Der Sido ist wirklich das letzte der Welt. Nichts erreicht im Leben, Herr Heinzel hat im gegensatz wirklich was drauf ! Ist eben der Neid der anderen die nichts im Leben erreicht haben. Je mehr Erfolg desto mehr neider !
Monika Riedl meint am 22.10.2012 19:38:59 ANTWORTEN >
Was will Heinzl mit seinem "Umfaller" bezwecken? Sido hatte ihn zuvor gewarnt. Heinzl provoziert weiter, spuckt ihn an und tritt gegen das Schienbein. Daraufhin kassiert Heinzl eine Ohrfeige. Sido geht von der Bühne und Heinzl lässt sich mit Unterstützung eines ORF-Mitarbeiters fallen und behauptet, Sido hätte ihm einen Fausthieb verpasst. Der ORF berichtet einseitig und dafür sollen wir zahlen!? Frechheit.
is doch egal (GAST) meint am 22.10.2012 15:32:25 ANTWORTEN >
Es gehören beide geschmissen.
hab ich keinen (GAST) meint am 22.10.2012 14:02:47 ANTWORTEN >
geschieht dem heinzl vollkommen recht, er ist und bleibt ein provkantes a.....
Susan Maus (GAST) meint am 22.10.2012 13:25:00 ANTWORTEN >
Wegsperren in eine Irrenanstalt sollte man diesen Menschen der eine Mutter dermassen beleidigt!
seth666 meint am 22.10.2012 12:08:07 ANTWORTEN >
Die Watschn war schon lange überfällig. Kann dem Rapper eigentlich nichts abgewinnen, aber jetzt hat er meine volle Zustimmung. Wäre SIDO eingekifft gewesen, hätte er dem Hampel keine geschmiert.
Aber das grösste ist die Lügerei und Verdreherei hier im Artikel. Dafür gehört normalerweise noch "Eine" ausgeteilt
Roswitha Fischer meint am 22.10.2012 09:46:05 ANTWORTEN >
Im Video sieht man deutlich, das sich D. Heinzl selbst zu Boden fallen lässt, um einige Zeit später, als der vermeintliche Schlag ausgeführt wurde !!! Für mich sieht es nach ausgemachter Story aus. einfach nur um Publicity zu machen.
Angela Merkel the official (GAST) meint am 22.10.2012 09:43:05 ANTWORTEN >
Meiner Meinung nach ist Dominic Heinzl schuld. Sido der Ghetto Junge kann nichts für seine Erziehung. Ich kann mit Sido mitfühlen da ich auch aus dem Ghetto komme.
versacerudi meint am 22.10.2012 09:20:16 ANTWORTEN >
Nun der sido hat keine im Orf üblichen Politfreunde,mit Sicherheit hat der Heinzl Sido herausgefordert das keiner gehört hat..........Ist sowieso eine sauerei das Herr Heinzl für seine totale Überheblichkeit und Selbstherrlichkeit auch noch Geld dafür bekommt.
Heinzle der Schwalbenkönig (GAST) meint am 21.10.2012 20:20:46 ANTWORTEN >
Der Heinzle war schon lange überfällig!!!! Der soll aus dem ORF verschwinden ! Nicht nur seine Sendungen sind ermüdend auch seine Interviews langweilen! Ein Dram,a dass der ORF so jemanden noch immer behällt ! Eine Schande ist es dafür auch noch Gis-gebühren zahlen zu müssen!
im (GAST) meint am 21.10.2012 17:08:10 ANTWORTEN >
Sido Nummer 1 - Verlierer D. Hampel
der (GAST) meint am 21.10.2012 17:07:25 ANTWORTEN >
haha so eine fette lüge dieser artikel!! :D
wie erfinderisch man sein kann ;)
Gentleman-2000 (GAST) meint am 21.10.2012 17:05:19 ANTWORTEN >
hihi und nun sitzt der zweite "streithansl" in der jury? zumindest wird darüber geredet. Welch ein Zufall aber auch. Ohne Sido guck ich mir das auch nicht mehr an den das geschleime von den anderen ist ja nicht zum aushalten und er sagt was er sich denkt. desweiteren kennen wir heinzl der auch nicht gerade ein unschuldsengel ist. ich hätte dem kameramann gleich eine mitgedonnert wie mediengeil muss man sein. es gehören immerhin zwei dazu. da dreh ich mich ja um und geh "AUSSER" ich bin auf soetwas aus. was solls ich bin froh nicht in der öffentlichkeit zu stehen sonst dürfte ich nicht mal mehr einen pfurz lassen ohne das so mediengeile darüber berichten *gg*

ZITAT: "wenn mir jemand so wie heinzel ins Schienbein tritt wie bei 1:14 zu sehen ist und mich danach anspuckt, dann würd glaub ich jeder gleich reagieren wie sido! Heinzl raus!!! so schauts aus!!" Aber klar das wird verschwiegen und komischerweise zeigt die kamera auf den boden aber man kann es trotzdem sehen wie er hintritt. aber der ORF wie er leibt und lebt. wenn der heinzl raus ist würde ich mir wenigstens das chilli ersparen ist eh nur schrott. aber was tut der ORF nicht um seine Quoten zu erhöhen. man sieht es und einen besseren sündenbock können sie wohl nicht finden. und für soeine freunderlwirtschaft gibt es die zwangsgebühr smile
GAST33 (GAST) meint am 21.10.2012 19:02:07
endlich kann man wieder über was reden ... ich mag beide nicht weder den dummenic noch den prolete aus berlin... wie heißt es so schön ?? ein rapper kann wohl aus der gosse kommen ... aber die gosse bleibt immer im rapper.
Equalizer66 meint am 21.10.2012 16:26:29 ANTWORTEN >
11 Sekunden, welche die unglaublichen schauspielerischen Fähigkeiten Dominic Heinzl's eindrucksvoll unter Beweis stellen:
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=AdaJNY57HxM&fb_source=message
Equalizer66 meint am 21.10.2012 19:32:13
@Frosch

Wenn es nicht um gewisse politische Dinge geht, sind wir so gut wie immer einer Meinung, was übrigens auch auf Ihr Posting @Frosch meint am 21.10.2012 09:33:48 vollinhaltlich zutrifft :-)
Ebenfalls liebe Grüße
Frosch meint am 21.10.2012 18:34:54
@Equalizer66

Sieht nach Stoß/Wegstoßen aus und anschließendes zu Boden sinken.
Ein Schiedsrichter wurde auf "Schwalbe" erkennen.
LG
gbr (GAST) meint am 21.10.2012 14:13:36 ANTWORTEN >
Sido ist mir eigentlich egal, ich mag generell keine talentshows! Aber der heinzl gehört schon seit längerem abgesetzt!
GIS-Zahler (GAST) meint am 21.10.2012 11:56:57 ANTWORTEN >
Ich zahle zum ersten mal mit Freude die Gis und noch nie war eine ORFSendung ihr Geld so Wert!
red duke meint am 21.10.2012 11:56:51 ANTWORTEN >
ich finde, dass jedem der in irgend einer Form eine Autorität darstellt klar sein muss das in diesem fall beide Kontrahenten aus der Show entfernt gehören. Weil sowas sonst schule macht, egal in welche richtung, und somit für die heranwachsenden nicht gut wäre. Mfg
savih (GAST) meint am 21.10.2012 14:29:00
ORF ist ja immer noch eine "Freunderl-Wirtschaft" und eine Krähe, hackt der Anderen nicht die Augen aus. Ich bin auch Deiner Meinung, daß Beide raus müßten.
wozubrauchma (GAST) meint am 21.10.2012 11:26:45 ANTWORTEN >
an deutschen Prolo in einer österreichischen Talentsendung.
Haben wir nicht genug Kenner der Musikszene.
Sido kennt ja nur die Rapsch---e sonst nix.
Zechners Entscheidung völlig richtig...
aber auch Heinz gehört aus dem ORF entfernt...
adsf (GAST) meint am 21.10.2012 14:11:18
das zeigt das sie keine ahnung haben :D
Thomson meint am 21.10.2012 10:54:52 ANTWORTEN >
alles gestellt!!!offenbar ist die quote der sendung so tief in den keller gerutscht das sie so etwas inszenieren müssen.....haha, die orf hat eine security?das ich nicht lache,
Msatzinger (GAST) meint am 21.10.2012 09:39:47 ANTWORTEN >
Kann ich mir noch 1000 mal anschauen! Scheiss auf den Heinzelmännchen
Der ist doch eh nur lästig ! Der gehört aus dem ORF entfernt
Und nicht Sido!!!!!!
Frosch meint am 21.10.2012 09:33:48 ANTWORTEN >
Begonnen wurde die Sache eindeutig von Sido - er ging zu Heinzl und stellte ihm in Aussicht, dass er eine auf die Fresse bekommen würde, sollte er so (wie auch immer) weitermachen.
Zu diesem Zeitpunkt war Heinzl noch ruhig und wollte nur das "Warum" wissen.

Später sieht man im Gewühl einen Tritt gegen Sido und dann wird offensichtlich von Sido die fragende Feststellung getroffen, "Hast du jetzt gespuckt"!?
Nach Verbalattacken von Sido gegen Heinzl (tiefstes Niveau) bekommt Heinzl dann in weiterer Folge einen Faustschlag versetzt und geht zu Boden.

Sollte Heinzl diesen Tritt ausgeführt und auch noch "gespuckt" haben, dann muss Heinzl ebenfalls den "blauen Brief" bekommen. Diese Aktionen (Tritt und Spucken) waren vor den wüsten Beschimpfungen und dem Faustschlag - können also dadurch nicht gerechtfertigt (besondere Erregung) werden.

Heinzl setzte ein sog. standeswidriges Verhalten und vor allem ein Verhalten, das geeignet war, den ORF als Institution in der Öffentlichkeit zu beschädigen.

Immer vorausgesetzt, dass der Tritt und das Spucken durch Heinzl stattgefunden hat, sind hier Ermittlungen nach den §§ 83 StGB (Körperverletzung) und 115 StGB (Beleidigung) von der STA gegen Heinzl einzuleiten.
Der Strafantrag bez. Beleidigung müsste jedoch von Sido gestellt werden, da es sich hiebei um ein Antragsdelikt handelt.

Resume: Bei Sido wurden vom ORF schon die Konsequenzen gezogen. Bei Heinzl stehen die Konsequenzen noch aus - ich hoffe hier wird von den Verantwortlichen bald reagiert!


Gastgast (GAST) meint am 21.10.2012 08:16:49 ANTWORTEN >
DAS IST KEINE ABSCHRIFT SONDER EIN MÄRCHEN, DER HERGANG HÖRT SICH ABER GANZ ANDERS AN!
und für diesen (menschen)müll (GAST) meint am 21.10.2012 07:58:06 ANTWORTEN >
sollen wir zwangsgebühren zahlen...
MikeAudi (GAST) meint am 21.10.2012 07:08:03 ANTWORTEN >
der heinzl fällt auch wie eine frau :D
Heinzl kann austeilen aber nicht einstecken.Normal stehst du auf, gehts zum sido , und knallst ihm eine.
Aber die zechner hätte wenn dann schon beide rausschmeissen müssen,dann hätten wir uns wenigstens das Chilli nicht mehr ansehen müssen :D
guckst du (GAST) (GAST) meint am 21.10.2012 05:11:16 ANTWORTEN >
die tun ja grad so als ob der heinzl kurz vorm sterbn wer.... is ja lächerlich.... wenn der in seiner position sich auf einen juror so herablassen muss dann issn auch nicht mehr zu hlefen...
sicha hat der sido überreagiert aber er hat wenigstens den mumm mal dem vorlauten heinzl zu sagen was sache ist. der faustschlag war wo möglich ein bisschen hart aber wenn der sido den heinzl auch nur gschubbst hätt wär dieser auch umgfallen so ne hanswurst wie der ja is...
ORF Kunde (GAST) meint am 21.10.2012 02:50:30 ANTWORTEN >
Ich zahle gerne weiter Gis wenn Heinzl vom ORF entfernt wird spuckende Leute sind eine Frechheit ! Selbst ich als friedlicher Menschen hätte mir das nicht gefallen lassen
HEINZELmännchen kriegt auf Fresse ;) (GAST) meint am 21.10.2012 02:29:24 ANTWORTEN >
wenn mir jemand so wie heinzel ins Schienbein tritt wie bei 1:14 zu sehen ist und mich danach anspuckt, dann würd glaub ich jeder gleich reagieren wie sido! Heinzel raus!!! so schauts aus!!
krhhmg (GAST) meint am 21.10.2012 01:13:25 ANTWORTEN >
bitte, was ist das denn für ein protokoll? gut, die sache mit sidos security ist übel. aber im video hört man deutlich, dass der wortlaut "hast du jetzt gespuckt?", und nicht "Willst Du jetzt in die Schnauze?" war. mies, orf ganz ganz mies.
Fritz Schneider meint am 21.10.2012 01:00:57 ANTWORTEN >
sind beide provokant, schmeißt beide aus dem orf
holocaust (GAST) meint am 21.10.2012 00:52:49 ANTWORTEN >
Das lässt sich natürlich von 2 Seiten betrachten. Von Heinzls Seite: Sido kam und schlug. Von Sidos Seite: Er provoziert mich und ich "geb' ihm eins auf die Fresse"
Viele Leute regen sich über Sidos Wortwahl auf. Sie müssen wissen, er flüchtete von der DDR in die BRD und wuchs in der sozialen Unterschicht auf. Gewiss ist es keine Ausrede, jedoch kann mir keiner erklären, dass Sido ein prügelnder und unmusikalischer "Raudi" sei. Er ist nicht der zurückhaltendste und musikalischte, jedoch hat er mehr erreicht als so manch anderer, der vielleicht sogar aus bestem Elternhaus kommt.
TomTomGo (GAST) meint am 21.10.2012 00:45:35 ANTWORTEN >
Frechheit fürn Heinzi will ich keine ORF Gebühren mehr Zahlen.. Nur die Idioten dürfen bleiben und werden bezahlt.. Frechheit
TomTomGo (GAST) meint am 21.10.2012 00:43:54 ANTWORTEN >
Lang lebe Sido.... Weg mit dem Heinzi..
Norris (GAST) meint am 21.10.2012 00:30:02 ANTWORTEN >
Naja....
Fussl 22 (GAST) meint am 21.10.2012 00:25:07 ANTWORTEN >
Endlich ist der kotzbrocken weg. Stellt sich nur die frage ob der orf was draus gelernt hat.
schaut erstmal das video (GAST) meint am 21.10.2012 00:14:53 ANTWORTEN >
wenn mich so einer wie der heinzl anspuckt dann kassiert er halt was erwartet er?
the unholy meint am 20.10.2012 23:43:50 ANTWORTEN >
Wenn zwei Gleiche (deppen halt ) aufeinander treffen, dann schepperts.
Das war schon immer so und wird sich wohl auch nie ändern!
ungeklärtermann (GAST) meint am 20.10.2012 23:41:04 ANTWORTEN >
was sagt dominic bei ca. 1.30 bitte ??
seeehr Einseitig! (GAST) meint am 20.10.2012 23:36:24 ANTWORTEN >
und Heinzl ist mal wieder unschuldig oder wie?
dem ghörts mal endlich, so provokativ er ist!
nasoned (GAST) meint am 20.10.2012 23:18:03 ANTWORTEN >
Das ist schwere Körperverletzung. Eingsperrt ghört er der Sido.
karli34 (GAST) meint am 20.10.2012 22:23:25 ANTWORTEN >
also das muss doch eine anzeige wegen körperverletzung geben.
einseitiger bericht (GAST) meint am 20.10.2012 22:07:23 ANTWORTEN >
reine propaganda
HEINZL DU HAMPELMANN (GAST) meint am 20.10.2012 21:59:18 ANTWORTEN >
Nur Chuck Norris schlägt härter zu.
Lüge (GAST) meint am 20.10.2012 21:42:11 ANTWORTEN >
SCHREIBT DOCH MAL DIE WAHRHEIT
Kann es ja nicht geben
Wer spuckte wen an? Frechheit
@ Lüge (GAST) meint am 21.10.2012 00:32:45
Wer spuckte wem an ?
Na wer ?
Jemand der das sagte und dann wieder zurückzog?
Ist doch lächerlich das Ganze
Ich pack beide Typen da nicht, Heinzl noch weniger, man sollt sich dennoch so in der Gewalt haben das genau DAS!!! NICHT passiert!!!!
rubikon meint am 20.10.2012 21:38:04 ANTWORTEN >
Zechner´s Entscheidung war richtig.
Manidu meint am 20.10.2012 21:17:27 ANTWORTEN >
Es ist sowieso lächerlich!!!! Sido glaubt immer er ist der beste eingebildet bis zum geht nicht mehr!!!!!´Und der Dominic ist a nicht viel besser!!!
sidorausausösterreich (GAST) meint am 20.10.2012 21:01:17 ANTWORTEN >
das wird wohl ein fall fürs gericht, gut so.
Das ist (GAST) meint am 20.10.2012 21:01:00 ANTWORTEN >
das Protokoll der "Chili" Mitarbeiter und wo ist das Protokoll der "Sido" Mitarbeiter ?
Seiten: 1 2
MEIST GEKLICKT TV
Webtipps