Aliens besuchen 2011 Moskau und London

Experte sicher

© APA

Aliens besuchen 2011 Moskau und London

Seit Jahrzehnten streitet die Menschheit über die Existenz von Außerirdischen, jetzt ist es endlich so weit: Noch im Jänner des kommenden Jahres werden Aliens zuerst in Moskau, eine Woche später dann in London landen. Das berichtet Stanley Fulham, ein ehemaliger Offizier des Nordamerikanischen Luft- und Weltraum-Verteidigungskommandos.

Fulham will bereits seit längerem mit einer Gruppe Außeririschen, den "Transcendors" in Kontakt stehen, berichtet ufodigest.com. Man brauche aber keine Angst vor einem Angriff a la "Independence Day" haben, denn die Aliens wollen mit diesen ersten Kontakten die Menschen auf zukünftige Begegnungen vorbereiten. Damit wäre Stephen Hawking widerlegt, der vor einer Versklavung durch Aliens gewarnt hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen