Blitzschlag während Jugend-Fußballspiels: 35 Verletzte

Heftige Unwetter

Blitzschlag während Jugend-Fußballspiels: 35 Verletzte

Insgesamt 35 Menschen, darunter 30 Kinder, sind am Samstag im deutschen Rheinland-Pfalz bei einem Blitzeinschlag während eines Fußballspiels verletzt worden. Drei Erwachsene erlitten bei dem Unglück in Hoppstätten schwere Verletzungen. Darunter ist der Schiedsrichter des Jugend-Spiels, der nach Polizeiangaben direkt vom Blitz getroffen wurde.

Auffällige Herzfunktionen
Die 30 Kinder im Alter von neun bis elf Jahren und zwei weitere Erwachsene hatten auffällige Herzfunktionen. Sie wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht und gelten als leicht verletzt. Von allen Kindern und Erwachsenen seien noch vor Ort Elektrokardiogramme (EKG) geschrieben worden, um die Herzfunktionen zu überprüfen, erklärte ein Polizeisprecher.

Der Blitzschlag kam demnach völlig überraschend: "Es gab Zeugen zufolge keinen Regen und keinen dunklen Himmel", berichtete der Sprecher.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten