Geheimnis von Stonehenge gelüftet

Studie

Geheimnis von Stonehenge gelüftet

Ein großes Rätsel von Stonehenge, dem legendären Bauwerk, das etwa 13 Kilometer nördlich von Salisbury (Großbritannien) liegt, wurde gelöst. Zwei Geologen wollen erstmals herausgefunden haben, woher die Felsen exakt stammen.  Sie sollen von einem etwa 70 Meter hohen Hügel in Pembrokeshire in Wales stammen. Allerdings betrifft das nur die inneren Steine des Kreises. Experten sind sich einig, dass der äußere Kreis erst Jahrhunderte später hinzugefügt wurde.

Trotz dieser Entdeckung bleibt das größte Rätsel von Stonehenge weiter ungelöst: Wie kamen die Felsen dahin, wo sie seit hunderten von Jahren stehen. Dazu gibt es mehrere Theorien. Zahlreiche Experten vermuten, dass die Felsen von Menschen übers Land oder übers Wasser transportiert wurden, einige andere glauben, dass ein Gletscher die Steine "transportiert" hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen