Sonderthema:
Irrer Kim entmachtet seine Schwester

Verfehlungen

Irrer Kim entmachtet seine Schwester

Noch im Juli dieses Jahres sorgte noch die Meldung die Schlagzeile, wonach Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un seine Schwester Kim Yo-Jong zu einer der mächtigsten Frauen des Landes machen will. Die 27-Jähirge sollte für den Personenkult rund um die Kims verantwortlich sein und damit für eine weitere Karriere aufgebaut werden.

Nun aber der Bruch: In ihrer Funktion, für die Sicherheit des Diktators verantwortlich zu sein, habe sie schwere Fehler begangen. Einmal soll Kim fast mit einer Gitarre geschlagen worden sein, ein anderes Mal kam eine Gruppe junger Nordkoreaner Kim zu nahe. Wie die südkoreanische Zeitung „Chosun“ berichtet, zog der Machthaber nun die Reißleine. Er ließ seine Schwester fallen und entzog ihr den Job. Ob Kim Yo-Jong weitere Konsquenzen drohen, ist derzeit noch ungewiss.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen