Apple-Chef verschenkt Aktien für 6,5 Mio

An unbekannte Empfänger

Apple-Chef verschenkt Aktien für 6,5 Mio

Cook hatte bereits im März angekündigt, sein ganzes Vermögen wegzugeben.

Apple-Chef Tim Cook hat 50.000 Aktien im aktuellen Wert von über 6,5 Millionen Dollar gespendet. An wen das Paket ging, wurde in der Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC am Freitag nicht erwähnt. Der 54-jährige Cook hatte bereits im März angekündigt, er werde schließlich sein gesamtes Vermögen weggeben, nachdem er die College-Ausbildung seines heute zehnjährigen Neffen finanziert habe.

Cook hatte bei der Berufung an die Apple-Spitze im August 2011 die Aussicht auf eine Million Apple-Aktien bis zum Jahr 2021 bekommen. Das Paket war damals erst gut 380 Millionen Dollar wert, heute wären es nach dem Kursanstieg der vergangenen Jahre und einem Aktiensplit mehr als 900 Millionen Dollar.