Benzin zu Weihnachten unter 1 Euro

Erst Diesel, jetzt Super

Benzin zu Weihnachten unter 1 Euro

Nach dem Sinkflug der Rohölpreise wird Tanken immer billiger.

An Tagen wie diesen fährt man gern an die Tankstelle: Während seit Wochen schon der Liter Diesel an Hunderten Tankstellen weniger als 99 Cent kostet (ÖSTERREICH berichtete), wird jetzt auch der Super immer günstiger. Montagvormittag kostete der Liter in Graz laut ÖAMTC-Spritdatenbank sogar kurze Zeit 0,989 Euro! (Siehe Tabelle).

"Wenn einer den Preis senkt, müssen alle nachziehen"

Autofahrer können sich damit auf ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk freuen. „Das wird eines der billigsten Sprit-Jahre überhaupt“, sagt ÖAMTC-Expertin Elisbaeth Brandau zu ÖSTERREICH: „Diesel kostet diese Woche sogar im österreichweiten Durchschnitt erstmals unter einem Euro.“

Auch bei Super geht es nun rasant nach unten. Brandau: „Wenn erst einer den Anfang macht und Super unter 1 Euro hat, dann ziehen alle in der Umgebung nach.“

Grund ist billiger Ölpreis
Grund des verrückten Spritpreis-Sturzflugs: In den vergangenen zwei Jahren wurde Öl um mehr als 64 Prozent günstiger. Erst gestern fiel es noch einmal unter 35 Dollar pro Barrel und könnte laut Experten 2016 sogar auf 20 Dollar pro Barrel (159 Liter) fallen!

Video zum Thema: Benzin-Preise bleiben im Keller
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen