Billa & Co. stutzen Red Bull die Flügel

Match um Energy-Drinks

Billa & Co. stutzen Red Bull die Flügel

Immer mehr Eigenmarken nehmen den Kampf gegen Platzhirsch Red Bull auf.

Red Bull verkauft mehr Dosen, aber nicht in Österreich, wo der teure Platzhirsch immer öfter in Preisaktion ist. Dazu kommt, dass Eigenmarken immer erfolgreicher sind. Spar blies mit "S-Budget" schon lange über den günstigen Preis zum Angriff auf den Bullen.

Jetzt will Rewe (u. a. Billa, Merkur, Penny) mit der neuen Eigenmarke "Maximal G" für 49 Cent Marktführer Red Bull weiter die Flügel stutzen.